PR-HD 1000 und Pro 7 / Sat1 in HD Empfang?

  1. #1
    mike100


    habe besagtes Gerät, kann aber kein Pro 7 und kein Sat 1 in HD empfangen.

    wird kein Info -Text angezeigt, kein Ton und kein Bild.

    Premiere HD und Discovery HD funktionieren.

    Der Rest funktioniert komplett.

    habe von der Antenne bis zum Receiver ca 5 Meter Kabel, sollte da das Problem liegen ?

    Wie gesagt der Rest funktioniert komplett.

    Oder hat Premiere den Empfang per Software gesperrt wie BBC HD ?

    mike100

  2. Forenstar

  3. #2
    femi

    Benutzerbild von femi
    Wie siehts am Canal+ Transponder 12522V 22000 2/3 aus?
    Ist zwar in Mediaguard verschlüsselt, aber eine Info-Text sollte kommen.

    Kein Info bei Pro7, da tippe ich fast darauf dass die sehr hohe Frequenz (12722H) stärker gedämpft wird und es zu einem Empfangsproblem kommt. Das könnte an Ausrichtung oder auch am Kabel liegen.
    Ohne Gewähr kann auch ein Leitungsentzerrer, wie man ihn früher an der dBox verwendete, helfen.

  4. #3
    mike100


    hab das Gerät auf Werkseinstellungen rückgestellt und noch mal einen Kompletten Suchlauf machen lassen.
    Sender wieder gefunden und nun funktioniert auch Pro 7 HD und Sat1 HD.

    Das die Sender in 4:3 ausgestrahlt werden ist glaub ich normal.
    Sieht natürlich super aus auf einem 16:9 40 Zoll LCD TV.

    Komisch war nämlich, das das Astra HD Promo vorher auch funktioniert hat und laut Lyngsat auf dem gleichen Transponder mit der gleichen Frequenz wie Sat1 / Pro 7 HD sendet.

    Wenn man HD einmal gesehen hat, will man mehr, das ist mein Eindruck von HDTV.

    Einen Rat brauch ich noch.

    Die Antenne hängt an der Garage. Beim Einstellen der Antenne hatte ich einen Humax5400 und einen kleinen TV mit ca 60 cm Kabel angeschlossen.
    Dazwischen hängt ein Spaun Diseq Schalter an 2 Twin LNB(Astra und Hotbird).
    Beim Einstellen der Antenne hatte ich bei 80 % der Sender über 90 % Signalstärke und über 90 % Signalqualität.
    Nun habe ich bis zum Receiver in der Wohnung ca 5-6 Meter Kabel.
    Signalqualität ist bei Astra zwischen 80 und 99 %, Signalstärke komme ich nicht über 50 %.
    Habe das Kabel bei Pollin gekauft, 50 Meter 13 EUR. Es hat sowas wie eine Styropor oder Schaumstoffisolierung innen drin. Welches Sat-Antennenkabel ist denn empfehlenswert und bei welchem Shop.

    Da auf 23,5 °E die Kabelsignale in HD gesendet werden könnt ich mir vorstellen die Position 23.5 ° E mit aufzunehmen.
    Reicht meine 80 cm Antenne mit einem 3 LNB um Astra 23.5 °E zu empfangen oder sollte ich eine separate Antenne aufstellen.
    Hätte noch eine 60 cm Antenne auf einem Stativ mit nem Single Universal LNB stehen
    Und wie bekomme ich 3 LNB auf 1 Kabel zum Receiver ?

    mike100

  5. #4
    femi

    Benutzerbild von femi
    Das mit der Signalstärke ist nicht immer zu verstehen und ist nicht immer selbst bei gleichen Beam auf einem Satelliten gleich. Hauptsache ein störungsfreies Bild.
    Von einem Freund, der Messungen machte, weiß ich, dass selbst Biegungen im Kabel auf so etwas Einfluß haben.
    Also solange es läuft, keine Gedanken verschwenden.

    Für Astra 3A einfach ein weiteres LNB dran und den 2-1 gegen ein 4-1 Diseqc-Schalter tauschen. Astra 3A dann einfach Diseqc C oder D zuordnen, Suchlauf, fertig

  6. #5
    mike100


    super , reicht meine Antenne dafür ?

    mike100

  7. #6
    femi

    Benutzerbild von femi
    Ich denke schon, das müßte schon arg dumm laufen. Eventuell die Feeds bzw. Einzeltransponder (K-TV, L1, Ocko, Top TV oder Sportswin) halte ich für etwas heikler.

  8. #7
    mike100


    so alles angeschlossen incl zusätzlichem Twin LNB, funzt prima die Sache, selbst CT1 und CT2 hab ich und sogar hell!!!

    die Redx Kanäle sind ein Traum in der Bildqualität im Gegensatz zu Blue Movie.

    mike100

Sie betrachten gerade PR-HD 1000 und Pro 7 / Sat1 in HD Empfang?