Achtung Whatsapp speichert gesendete Dateien auf deren Server länger als notwendig

Dieses Thema Achtung Whatsapp speichert gesendete Dateien auf deren Server länger als notwendig im Forum "Privatsphäre" wurde erstellt von the ubm, 14. Dez. 2012.

Thema: Achtung Whatsapp speichert gesendete Dateien auf deren Server länger als notwendig Dieses Verhalten lässt sich sehr leicht nachvollziehen. Bekommt man über Whatsapp eine Audio-Datei mit mehreren MB...

  1. Dieses Verhalten lässt sich sehr leicht nachvollziehen. Bekommt man über Whatsapp eine Audio-Datei mit mehreren MB geschickt und verschickt diese anschließend mehrere Stunden später an einen weiteren Whatsapp Kontakt, zeigt Whatsapp selbst bei einer Edge-Verbindung, fast augenblicklich an, dass die Datei verschickt wurde. Würde die Datei erneut hochgeladen werden, würde das bei Edge mehrere Minuten dauern.
    Aber nicht nur Audio Dateien werden auf deren Server gespeichert, sondern selbst Bilder.
    Dieses Verhalten wurde mittels Wireshark analysiert. Beim ersten Senden des Bildes wurden ca. 100 KByte an Daten übertragen, man sieht wie der Ladebalken langsam zunimmt. Sendet man das Bild anschließend an einen anderen Whatsapp-Kontakt, so wird das Bild augenblicklich als gesendet angezeigt. Es wurden auch nur noch ca. 4 KByte an Daten übertragen. Whatsapp komprimiert Bilder, die man verschickt und reduziert deren Auflösung, sodass aus einem Bild mit 2-3 MB schnell mal wie hier 100 KB werden. Meine Vermutung ist, dass Whatsapp einen Hash über die Datei bildet und anschließend mit dem Server abgleicht, ob diese Datei bereits vorhanden ist, aber das ist nur eine Vermutung.

    Das ganze funktioniert auch über mehrere Accounts hinweg. Verdeutlichung: Nutzer A schickt Nutzer B eine Audiodatei. Nutzer C hat dieselbe Audio Datei auf irgendeinem Weg erhalten und schickt diese an Nutzer D. Nutzer C und D kennen weder Nutzer A noch Nutzer B (zumindest Whatsapp technisch), trotzdem ist bei Nutzer C dieselbe Audio-Datei nun innerhalb weniger Sekunden hochgeladen (sprich nur ein Hash übertragen) und bei Nutzer D.

    Die genaue Speicherdauer lässt sich leider nicht ermitteln, aber offensichtlich scheint es doch irgendwann gelöscht zu werden. Bei meinem Test war die Audio-Datei von heute Nachmittag heute Abend nicht mehr verfügbar. Sie bleibt jedoch definitiv mehrere Stunden auf den Whatsapp Servern. Prinzipiell ist das nichtmal so verkehrt, denn wenn man die Nachricht weiterleitet, braucht man kein weiteres Datenvolumen um die Datei erneut hochzuladen, andererseits sollte auf dieses Verhalten schon deutlicher hingewiesen werden.
     
  2. Anzeige
  3. Finde ich sehr gut.

    Erhöht den Nutzungskompfort.

    Stören wird das wohl nur die leute, die krankhaft Paranoid sind.
     
  4. @the ubm: wie jetzt, du nutzt WhatsApp??

    Du weißt schon, dass gerade WhatsApp alle Kontakte auf dem Smartphone ungefragt an einen Server in den USA übermittelt? (1)
    Und dass Accounts bei WhatsApp immer noch (2) so schlecht gesichert sind (3), (4) und (5), dass eine Übernahme durch Dritte möglich ist? Auch die seit kurzem eingesetzte Verschlüsselung ist ein Witz. (6)
    Dagegen ist das Caching von Dateien, dessen Sinn ich sogar nachvollziehen kann, ziemlich harmlos.

    (1) http://www.test.de/presse/pressemit...aten-unverschluesselt-uebermittelt-4380605-0/ und http://www.test.de/Datenschutz-bei-Apps-Welche-Apps-Ihre-Daten-ausspaehen-4378643-0/
    (2) http://www.heise.de/security/meldun...uecke-erneut-aber-nicht-ueberall-1764548.html
    (3) http://www.heise.de/security/meldung/Erneut-Account-Klau-bei-WhatsApp-moeglich-1756224.html
    (4) http://www.heise.de/security/meldung/WhatsApp-Accounts-fast-ungeschuetzt-1708132.html
    (5) http://www.heise.de/newsticker/meldung/Account-Klau-bei-WhatsApp-1708382.html
    (6) http://www.heise.de/security/meldung/WhatsApp-macht-sich-Authentifizierung-leicht-1703270.html


    Für mich geht WhatsApp GAR NICHT.
     
  5. Das ist mir bewusst, deswegen:
    - Habe ich keinerlei Kontakte in meinem Smartphone, außer diejenigen, die auch Whatsapp nutzen, da es sonst etwas schwer ist. Aber ich habe das nicht nur wegen Whatsapp, auch zahlreiche andere Apps übermitteln einfach die Kontaktliste.
    - Nutze ich für Whatsapp eine ganz andere Telefonnummer als die, die auf der Karte ist.

    Vor einer Account-Übernahme habe ich keinerlei Angst. Im Übrigen kursieren Anleitungen, wie man Whatsapp auf Tabletts in Verbindung mit dem SRT-App-Guard nutzt. Hier kann ich durch bloße Kenntnis der Telefonnummer den Account sofort übernehmen, nur hat Heise hiervon bis jetzt noch nicht berichtet. Die Bilder wurden übrigens via TLS an den Server übermittelt.
     
  6. Darüber hinaus ist WhatsApp der letzte Müll!
     
  7. Musst es ja nicht hernehmen. Kannst ja weiterhin SMS schicken.

    Ich bin begeistert von Whatsapp
     
  8. Wie will ich einen fremden Account übernehmen, wenn ich den PIN in einer SMS nicht kenne?
     
  9. SMS? Wer schickt denn heute noch SMS???





    Beim iOS brauchst Du nur die MAC-Adresse und die Telefonnummer, und beim Android die IMEI und die Telefonnummer, und schon kannst Du spielendleicht den WhatsApp-Account übernehmen!

    Wer WhatsApp benutzt, kann nicht ganz dicht sein! :thumbup:
     
  10. So.. Dann zeig mir mal, wie die meinen Account übernehmen willst.
    Mein Display besitzt eine Displaysperre, kein Muster, sondern eine PIN. Wie zum Henker willst du an meine IMAI kommen? Aufmachen? Habe nen Galaxy Tab, da brauchst Werkzeug für.

    Fakt ist doch, das es praktisch nicht möglich ist, von normal denkenden Anwendern den Account zu übernehmen.
     
  11. Schon mal etwas vom IMSI-Catcher gehört, oder bestimmte Access Permissions? ;)
     
  12. Anzeige
Die Seite wird geladen...

Achtung Whatsapp speichert gesendete Dateien auf deren Server länger als notwendig - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ausländer: Achtung beim Online-Ticket der dt. Bahn, brutaler Polizeieinsatz droht Aktuelles Zeitgeschehen 4. Juli 2013
Achtung das Tragen von Fan-Kleidung ist verboten, Zuwiderhandlung gibt Haft Aktuelles Zeitgeschehen 22. Nov. 2012
Achtung Kontrolle Spezial gesucht TV & Movie 7. Sep. 2012
Windows XP als Router, Achtung leitet keine fragmentierten Pakete weiter, Bug(?) Netzwerke Forum 6. Mai 2012
Achtung! Hartz IV u. Rentenantrag - Falle lauert! Wirtschaft, Ebay, Berufe & Rechtsfragen 12. Sep. 2011