Bayerns Innenminister Herrman will öffentliche Verkehrsmittel komplett überwachen

Dieses Thema Bayerns Innenminister Herrman will öffentliche Verkehrsmittel komplett überwachen im Forum "Privatsphäre" wurde erstellt von the ubm, 6. Apr. 2013.

Thema: Bayerns Innenminister Herrman will öffentliche Verkehrsmittel komplett überwachen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bayerns-Innenminister-fordert-flaechendeckende-Videoueberwachung-im-OePNV-1834...

  1. http://www.heise.de/newsticker/meld...kende-Videoueberwachung-im-OePNV-1834522.html

    Im Herbst ist Wahl: Weg mit Hermann und der CSU, sollen die sich selbst zu Tode überwachen.
     
  2. Die Verbrechnsquote ist meßbar sehr stark zurück gegangen.

    Warum also nicht?
     
  3. Es steht doch dabei, dass sich der Rückgang nicht belegen lässt.
     
  4. Im Radio haben sie was anderes gesagt.
     
  5. Ist doch gut, wenn es uns das Gesindel von den Straßen fernhält.

    Dafür zahle ich doch gerne meine Steuern :)
     
  6. Find ich aber auch! :nicken:
     
  7. Im Radio stellen sie es auch verkürzt dar. Es wird wohl nur die Seite des Innenministers genannt worden sein, die Kritik wurde einfach weggelassen. Das ist die typische Manipulation durch die Medien.

    Inwiefern Videoüberwachung "Gesindel" von "den Straßen fernhalten" soll ist mir nicht klar.
     
  8. Überwachung und Sicherheit oder Kriminalität und Anonymität - beides scheint heutzutage nicht mehr zu funktionieren. Ich bin aber wohl eher für zweiteres.
     
  9. Warum soll Überwachung und Sicherheit nicht funktionieren?
     
Die Seite wird geladen...

Bayerns Innenminister Herrman will öffentliche Verkehrsmittel komplett überwachen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Innenminister Friedrich: "Sicherheit ist ein Supergrundrecht" Privatsphäre 17. Juli 2013
Innenminister fliegt zur PRISM-Aufklärung in die USA und macht sich lächerlich Privatsphäre 14. Juli 2013
Innenminister Friedrich fordert Ende der Anonymität im Internet Privatsphäre 7. Aug. 2011
Niedersachsens Innenminister fordert Handy- und PC-Verbot für "Gefährder" Aktuelles Zeitgeschehen 17. Nov. 2010
Bayerns Respektlosigkeit vor der Verfassung: Onlinedurchsuchung im Alleingang Privatsphäre 19. Jan. 2008