Domain Rechnung schon ein halbes Jahr vorher?

Dieses Thema Domain Rechnung schon ein halbes Jahr vorher? im Forum "Wirtschaft, Ebay, Berufe & Rechtsfragen" wurde erstellt von DanielxK48x, 14. Okt. 2014.

Thema: Domain Rechnung schon ein halbes Jahr vorher? Hallo, ich habe ein paar Domains inkl. Webspace bei einem Anbieter registriert. Die Domains sind bis März 2015...

  1. Hallo,

    ich habe ein paar Domains inkl. Webspace bei einem Anbieter registriert.
    Die Domains sind bis März 2015 bezahlt.
    Nun bekomme ich jetzt auf einmal schon bereits eine neue Rechnung über die neue Periode März 2015 bis März 2016
    Eigentlich habe ich erst im Januar oder Februar 2015 damit gerechnet.
    Ist das denn so überhaupt rechtens?
    Darf der Anbieter mir schon ein halbes Jahr vorher die neue Periode in Rechnung stellen?
    Was meint ihr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Okt. 2014
  2. Eher unüblich, bei meinen geht das so, dass sie (wie bei dir beschrieben) für ein Jahr abgerechnet werden und dann nach dem Ablaufdatum erneut berechnet werden.

    [​IMG]
     
  3. In der Regel nach Ablauf der Kündigungsfrist bekomme ich eine Mail, so 14 Tage vor Ende der ursprünglichen Laufzeit.
    Was hast du denn für Kündigungsfristen?
     
  4. 5 Zeichen
     
  5. Meine Frage war an Daniel gerichtet. :zwinker:
     
  6. Also die Domainkündigungsfrist bevor die Domain automatisch um ein Jahr verlängert wird beträgt bei meinem Anbieter 30 Tage.
     
  7. Dann finde ich das schon sehr ungewöhnlich. Wenn's dich interessiert, warum die das so machen, würde ich den Support kontaktieren. Ansonsten einfach ignorieren und deine Entscheidung zu gegebenen Zeitpunkt treffen und bezahlen oder kündigen.
     
  8. Der Betrag wurde schon vor Tagen via Lastschrift abgebucht.
    Den Support habe ich am Freitag geschrieben - bisher keine Antwort.
     
  9. Der Anbieter hat nun geantwortet und argumentiert, dass es bei anderen Kunden zu Zahlungsschwierigkeiten kam und sie sich deshlab entschlossen haben bei allen Kunden Domainrechnungen bereits ein halbes Jahr vor Fristende einzuziehen.
    Ich kann aber als Kunde überhaupt nichts dafür, dass andere Kunden dort zahlungsunfähig sind.
    Außerdem steht das auch nicht so in den von mir akzeptierten AGB.
    Für mich ist das rechlich gesehen ziemlich wacklig.^^
     
  10. Andere Mütter haben auch schöne Töchter. Bei so einem Geschäfstgebaren würde ich den Betrag zurückholen und kündigen. Zumindest würde ich dies dort ankündigen. Kommt keine adäquate Antwort, würde ich dies auch so handhaben. Darf man fragen, wie der Anbieter heisst?

    BTW: Was steht denn zu den Fälligkeiten in den AGBs?
     
Die Seite wird geladen...

Domain Rechnung schon ein halbes Jahr vorher? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Verständnisfrage: Wie kann ich einen eigenen Webspace mit einer Domain verknüpfen? Netzwerke Forum 11. Jan. 2017
Domain Wert.. Web & Grafik 29. Mai 2016
Name gesucht (Domain, Nick, Company) Technik, Wissen und Denksport 23. Jan. 2015
Domain verkaufen? Netzwerke Forum 15. Sep. 2013
Gesucht: günstiger Hoster mit 1st level Domain, PHP für eine kleine Seite Telefon und Internet 2. Sep. 2013