einige wirtschaftsfragen...

Dieses Thema einige wirtschaftsfragen... im Forum "Wirtschaft, Ebay, Berufe & Rechtsfragen" wurde erstellt von MrsPower, 18. Jan. 2015.

Thema: einige wirtschaftsfragen... hallo! kann mir jemand ganz kurz und knapp einige wirtschaftliche Fragen beantworten? bitte nicht auf links...

  1. hallo!

    kann mir jemand ganz kurz und knapp einige wirtschaftliche Fragen beantworten? bitte nicht auf links verweisen oder mir sagen, ich solls googlen, da ich eben damit nur seitenweise lesen verknüpfe und das auch manchmal nicht sehr hilfreich ist (und vor allem natürlich nicht zeitsparend ;)). Ich habe auch auf Seiten von Wirtschaftssendern nachgesehen bzw. versuche ich manche Beiträge im Fernsehen zu verstehen, aber es fehlen mir teils die Kenntnisse. Beispielsweise habe ich heute einen Beitrag auf DAF gesehen, da ging es um "Investmentstragien".

    Also folgendes...
    - Was sind "Investmentstrategien"... einfach nur Vorschläge, in welche Firmen oder Branchen man investieren sollte?
    - Dann kam das Stichwort "Stresstest für Banken" ... Was ist das genau und wie kann man sich das vorstellen (für Laien ausgedrückt).
    - Wie kann die Schweizer Nationalbank einen Mindestkurs für Franken festlegen? Ist das nicht ein Eingriff in die freie Marktwirtschaft, wo Nachfrage und Angebot den Kurs festlegen...?
     
  2. Das ist ein Euphemismus für irgendwelche Volksverdummung, der dem Volk suggieren soll, dass die Banken sicher sind.

    Nun ja, freie Markwirtschaft wird immer nur beschworen, wenn es um den Arbeitsmarkt geht, wenn es um den Kaptialmarkt geht herscht selbstverständlich Kommunismus pur.

    Der Schritt der Schweizer SNB ist übrigens ein eigenes Thema Wert, immerhin ist hier faktisch ein Land aus dem Euro ausgetreten.
     
  3. Zu dieser Frage könnten die Volks- und Betriebswirte am besten was sagen, aber ich versuch's mal aus meiner (laienhaften) Sicht:

    Nicht die Vorschläge, sondern das Konzept, das diesen Vorschlägen zugrunde liegt. Eine Strategie könnte zum Beispiel lauten: "Investiere in Hochrisikopaiere mit bestmöglicher Gewinnmaximierung", oder "langfristige Anlage mit wenig Kursrisiko" oder "vor allem ökologisch / nachhaltig orientierte Unternehmen", usw.


    Die Banken werden geprüft, ob sie im Fall einer Krise noch liquide wären. Dazu werden verschiedene Szenarien (Wirtschaftskrise / Kursverfall / Zahlungsausfälle / Panik-Abhebungen) simuliert und geprüft, ob und wie weit die Banken damit klarkommen oder sie in die Gefahr der Zahlungsunfähigkeit kommen. Die Banken in der EU wurden nach der Finanzkrise verpflichtet, ihre Liquidität zu erhöhen. Sie sind zum Großteil mittlerweile für Krisen besser gerüstet, aber nach Ansicht vieler Fachleute noch nicht da, wo sie sein sollten.

    Das ist irgendwo ein Teil der freien Marktwirtschaft. ;) Die Schweizer Nationalbank hat viele Jahre lang den Euro-Kurs gegenüber dem Franken mit Stützungskäufen stabilisiert. Offenbar wurde ihr das auf Dauer zu teuer, und deshalb hat sie diese Maßnahmen vor ein paar Tagen eingestellt.
     
  4. Meinst du damit die Projezierung der möglichen Folgen auf eine Rückkehr zur D-Mark etc.?
     
  5. Die Schweizer haben keinen Mindestkurs festgelegt,
    sie haben nur solange Euro gekauft, bis der Euro und der Franken ein gewünschtes Wertverhältnis erreicht haben.

    Das konnten sie sich irgendwann nicht mehr leisten und mussten daher das künstliche Hochhalten des Eurowertes beenden.
     
  6. alles klar, danke für die antworten!

    der bankenstresstest ist also eine rein theoretische angelegenheit, die im grunde weit von der realität entfernt ist, vor allem, weil man sowieso nie genau wissen kann, wie die einzelnen marktteilnehmer reagieren werden, habe ich nicht recht?

    genausowenig weis man ja nicht, welche absprachen im hintergrund laufen. bzgl. snb antworte ich im neu erstellten thread ..
     
  7. ich gebe auch mal meinen senf dazu. und ich geb dir gleich mal recht. was im hintergrund läuft. das ist immer etwas anderes als was otto normal verbraucher einfach mitbekommt. am besten nicht überall mitlaufen.
    du hast anfänglich sehr viele fragen geschrieben, da kann man bücher darüber schreiben^^. viel kann ich dazu auch nicht mehr dazugeben. finde die antworten ganz passabel.
    interessierst du dich für die börse oder bist du einfach so über den sender gestolpert?
     
Die Seite wird geladen...

einige wirtschaftsfragen... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Einige Sender haben kein Signal( z.B. ARD,ZDF,NDR,RTL,SAT,MDR Bayrisches F. . . . .) Heimkino, Receiver, Satelliten- & Digitaltechnik 23. Juni 2015
beschädigtes image gemountet - nun einige win-probleme Software Forum 4. Mai 2013
Einige Seiten funktionieren mit Firefox nicht mehr :( Telefon und Internet 3. Jan. 2012
Lahmen einige Seiten ? Adobe Flash Player ist schuld. Software Forum 19. Apr. 2011
Einige Probleme bei 5.1 sound! TV & Movie 7. März 2010