Einstufung Grund und Bodenanteil

Dieses Thema Einstufung Grund und Bodenanteil im Forum "Wirtschaft, Ebay, Berufe & Rechtsfragen" wurde erstellt von Thanatos, 10. Feb. 2014.

Thema: Einstufung Grund und Bodenanteil Hallo, hab jetzt die Scheisse da ... Habe eine Wohnung in Müchen die ich vermiete. So nun ist vor kurzem der erste...

  1. Hallo,

    hab jetzt die Scheisse da ...

    Habe eine Wohnung in Müchen die ich vermiete.
    So nun ist vor kurzem der erste Steuerbescheid dafür eingeflattert.

    Als ich die Steuer gemacht habe habe ich bei der Abschreibung der Wohnung halt alle Kosten (Kaufpreis, Makler, Grunderwerbstteuer, Notar, ...) angegeben.
    Davon musste noch der Grundstückswert abgezogen werden.
    Da habe ich den Grundstückswert vom Einheitswertbescheid (ok mittlerweile bin ich auch so schlau dass man den nicht angeben kann) genommen.

    Was hat jetzt das FA gemacht:
    Es hat mir diesen Grundstückswert nach oben korrigiert und zwar eine Grund und Bodenanteil von 50% (!!!!!!!!) zugrunde gelegt.
    Also 50% vom Kaufpreis sollen jetzt Grund und 50% Boden sein.

    Dass diese Aufteilung extremst nachteilig für mich ist kann man sich denken.

    Auch wenn man nur ungefähr überschlägt komme ich in entfernterster Weise nicht hin dass der Boden soviel wert wäre.
    Dies entsprächen 3600 EUR / qm für den Boden (!!!)

    Wie komme ich jetzt am besten aus diesem Dilemma raus?

    Im Internet liest man oft was von 20/80 Aufteilung bzw. beim Gutachterausschuss ein Gutachten anfordern.

    Wie würdet ihr da am besten vorgehen?
     
  2. Anzeige
  3. freddie fragen.

    Der ist immer ganz schlau, wenns um solche Sachen geht und weiß alles am besten :D

    Ich persönlich würde gar nichts machen. Das würde für mich mein Steuerberater übernehmen.
     
  4. Vemutlich wird auch dein Bescheid unter dem Vorbehalt der Nachprüfung stehen; also gaaanz ruhig bleiben, und mal mit dem Sachbearbeiter reden.
    Vorsorglich solltest du auf jeden Fall Widerspruch einlegen; die Begründung dazu kannst du nachreichen.
    Jetzt hast du in der Vergangenheit an so schönen Modellen rumgebastelt, und jetzt sowas ;)
     
  5. Auf jeden Fall fristgerecht Einspruch einlegen, zur Not mit dem Hinweis, dass eine ausführliche Begründung folgt. Dann hast du zumindest die Frist gewahrt. Grund und Boden würde ich auf jeden Fall einen Steuerberater machen lassen.
     
  6. Kommt halt davon, wenn man meint, alles selber zu wissen.
     
  7. noch ist ja nichts festgenagelt weil ja die einspruchsfrist erst begonnen hat.
    einspruch mache ich auf den vermietteil auf jedenfall.

    beim gutachterausschuss werde ich mir jetzt mal ein bodenwert gutachten holen.
    was wäre besser? gutachten zum KV stichtag (2011) oder stichtag jetzt?

    werd jetzt mal die tage ein paar telefonanrufe tätigen ;-)
     
  8. vermieten is doch auch nur standard kram den zig leute machen ... einnahmen und ausgaben zusammenschreiben kann doch nicht so schwer sein.
     
  9. Sieht man ja... :D
     
  10. Für die Aufteilung setzt man die Zeitwerte des Grund und Bodens ins Verhältnis zum Zeitwert des Gebäudes. Die Addition dieser beiden Zeitwerte muß nicht den Kaufpreis ergeben.

    Da die reinen Baukosten (die "Steine") bundesweit etwa gleich sind, sind die Preisunterschiede von Immobilien größtenteils im Grund und Boden zu suchen.
     
  11. ich hab jetzt mal die hausverwaltung angeschrieben, ob sie vielleicht irgendwelche (aktuellen) zahlen bzw. gutachten haben aus denen man den grund / bodenwert in etwa ableiten kann.

    zusätzlich werde ich beim münchner gutachterausschuss mir ein bodenwert gutachten (frage: gutachten zum kaufdatum oder jetzt?) holen.

    und dann gibts noch die "eingependelte" 20/80 bzw. 30/70 methode die man im internet häufig liest.



    wenn sich daraus ein weitaus geringerer bodenwert ergibt wovon ich stark ausgehe, hätte ich doch genug argumente das FA runterzuhandeln oder?

    gibts sonst noch irgendwelche möglichkeiten die ich übersehen habe?


    wer hat da überhaupt die beweislast?
     
  12. Anzeige
Die Seite wird geladen...

Einstufung Grund und Bodenanteil - Ähnliche Themen

Forum Datum
der wahre grund für vorratsdatenspeicherung Privatsphäre 13. Juni 2011
Der Mensch als ein von Grund auf egoistisches Wesen? Lifestyle - Freizeit, Urlaub, Garten, Kochen 23. März 2011
Geschlossen aus nicht bekannten grund... Security-Zone - Sicherheitslücken, Virenschutz 19. Aug. 2008
was ist der Grund..... Lifestyle - Freizeit, Urlaub, Garten, Kochen 16. Juli 2008
Spam-Einstufung => Schadenersatz? Wirtschaft, Ebay, Berufe & Rechtsfragen 6. Sep. 2005