Flächendeckene Überwachung führt zu höherer Aufklärungsrate

Dieses Thema Flächendeckene Überwachung führt zu höherer Aufklärungsrate im Forum "Privatsphäre" wurde erstellt von Choco, 14. Mai 2013.

Thema: Flächendeckene Überwachung führt zu höherer Aufklärungsrate Ich hoffe, dass hier nicht gleich wieder zensiert wird. Bei Pro Überwachungs-Topics passiert das hier in dem Forum...

  1. Ich hoffe, dass hier nicht gleich wieder zensiert wird.

    Bei Pro Überwachungs-Topics passiert das hier in dem Forum imme leicht ;)

    Quelle Wikipedia.

    Wieder ein ganz klarer Fall, dass Überwachung nur zu begrüßen ist.

    Ich bin der Meinung, wer dagen ist und sich sich dermaßen darüber aufregt, wie bestimmte User hier, die haben bestimmt ein paar Leichen im Keller.
     
  2. Man muss halt flächendeckend überwachen was die User so schreiben.
    :D
     
  3. Banken haben seit eh und je Kameras. Selbst im Jahr 2000 werden 99 Prozent der Filialen Kameras gehabt haben. Hier wird meines Erachtens falsche Schlüsse gezogen.
    Gerade Bankfilialen wurden so umgebaut, dass sie heller und besser einsehbar sind um Banküberfallen vorzubeugen.
    Viele kleinere Filialen haben auch als Konsequenz kaum noch Bargeldbestände, sodass sich ein Überfall erst gar nicht lohnt.
     
  4. Du kannst dir sicher sein, dass Überwachungskameras viel bringen.

    Denn wäre das nicht der Fall, warum sollten sonst die Banken viel Geld dafür ausgeben?

    Nur zur Zierde hängen die Teile ja nicht rum ;)

    Das schöne ist ja. Wenn jemand damit erwischt wird, so ist das gut.
    Ansonsten tun die Teile ja niemanden etwas.
     
  5. Banken leisten sich
    auch luxuriöse Prunkbauten. Bringen tun die auch nichts.
     
  6. Doch. So müssen die Mitarbeiter nicht im freien arbeiten.
     
  7. Ich meinte dass das Gebäude nicht so verschwenderisch gebaut werden muss. Man kann auch günstiger bauen und die Mitarbeiter können ebenfalls im Trockenen arbeiten.
     
  8. Was hat das mit der Überwachung zu tun?
     

  9. Genau, weil dann könnte ja grade auch n Hubbel grade gestochen scharfe Bilder von dir machen:applaus:
    aber der kuckt ja woanders hin
    Sich im Freien zu bewegen ist heute schon ziemlich BigBrother -)
     
  10. Ganz einfach. Du meintest die Kameras kosten viel Geld ohne Grund wird das nicht ausgegeben. Ich hab geschrieben dass man es beim Gebäude genauso macht.
     
Die Seite wird geladen...

Flächendeckene Überwachung führt zu höherer Aufklärungsrate - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ich empfehle Sky, für alle die Angst vor der Überwachung haben. Privatsphäre 28. Juni 2014
elektronisches Fahrtenbuch mit GPS Überwachung rechtens ? Wirtschaft, Ebay, Berufe & Rechtsfragen 28. Aug. 2013
Überwachung - Die Angst vor dem Gespenst? Privatsphäre 25. Juni 2013
GCHQ-Überwachung: 200 Glasfaserkabel angezapft Privatsphäre 23. Juni 2013
BND will Internet-Überwachung massiv ausweiten Privatsphäre 16. Juni 2013