Fujitsu IDE Treiber, woher um gottes willen ?

Diskutiere Fujitsu IDE Treiber, woher um gottes willen ? im Hardware Forum Forum im Bereich Hardware & Software Forum; Ich habe die Festplatte: MPE3136AT von Fujitsu (13GB) . Beim kauf war keine Diskette bei und nun habe ich das Problem das sie zwar erkannt wird...
  • Fujitsu IDE Treiber, woher um gottes willen ? Beitrag #1
C

chase

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
13.12.1998
Beiträge
69
Reaktionspunkte
0
Ich habe die Festplatte: MPE3136AT von Fujitsu (13GB) . Beim kauf war keine Diskette bei und nun habe ich das Problem das sie zwar erkannt wird aber die Kapazität nicht einmal einen MB beträgt. Was kann ich tun.

CHASE
 
  • Fujitsu IDE Treiber, woher um gottes willen ? Beitrag #2
W

Wiking

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
14.11.1999
Beiträge
2.602
Reaktionspunkte
0
Festplatte partitionieren danach formatieren
 
  • Fujitsu IDE Treiber, woher um gottes willen ? Beitrag #3
F

Fossy

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
18.12.1998
Beiträge
185
Reaktionspunkte
0
Ort
Lila Zimmer
Bios Update an Deinem Rechner ...

cu 4c :)
 
  • Fujitsu IDE Treiber, woher um gottes willen ? Beitrag #4
M

magellan

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
09.10.1999
Beiträge
89
Reaktionspunkte
0
Ort
Kansas
Ich hab' die Platte auch - allerdings mit Disketten. Da ist aber "nur" ein Bootmanager von OnTrack (nur für Fuijitsu-Platten) und nochwas drauf. Das Bios-Update ist die beste Lösung. Damit habe ich sie mit voller Kapazität auf einem alten P166-System zum Laufen gebracht. Ohne die Disketten.

Melde Dich, wenn Du die Disketten-Inhalte haben willst.
 
Thema:

Fujitsu IDE Treiber, woher um gottes willen ?

ANGEBOTE & SPONSOREN

https://www.mofapower.de/

Statistik des Forums

Themen
213.182
Beiträge
1.579.181
Mitglieder
55.881
Neuestes Mitglied
TwylaLayne
Oben