Günstiges WLAN aus der Steckdose etc.?

Dieses Thema Günstiges WLAN aus der Steckdose etc.? im Forum "Netzwerke Forum" wurde erstellt von ~SchizZzophrenia~, 16. März 2016.

Thema: Günstiges WLAN aus der Steckdose etc.? Hi zusammen, ich wechsel nun zu einem Kabelanbieter und bekomme einen Router ohne WLAN-Funktion. Ich bräuchte diese...

  1. Hi zusammen,

    ich wechsel nun zu einem Kabelanbieter und bekomme einen Router ohne WLAN-Funktion. Ich bräuchte diese allerdings schon. Muss nicht Highspeed sein, auch generell nicht qualitativ hochwertig. Muss eben nur "etwas WLAN" zur Verfügung stellen - klingt komisch, ist aber so.

    Was wäre denn die günstigste Alternative? Access-Point? Steckdose? Bräuchte Eure Ratschläge, gerne auch mit Links :)

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige
  3. Schade, diese Seite scheint nicht mehr das zu sein, was es war.
    Wirklich keine Antworten? :(
     
  4. Möglichkeit A:
    Deinen alten Router mit WLAN weiterbenutzen. Du mußt dann mit Wireshark die einwahl Daten mitloggen. Ist nicht ganz einfach.

    Möglichkeit C: (ja vor B): Wenn du noch deinen alten Router hast mit WLAN, dann brauchst du denn nur umkonfigurieren, das er als Router läuft, aber dann weiterleitet an den "neuen Router" als Port 1.

    Möglichkeit B: Einfach einen Acess Point an den LAN anschluß packen.

    Und ja.. das Forum ist leider nicht mehr das was es mal wahr. :(
     
    ~SchizZzophrenia~ gefällt das.
  5. Wir haben bei uns diese Devolvo Teile im Einsatz. Die kann man zum einen an den Router anschließen und weitere Teile im Haus einfach dann an die Steckdose. Funktioniert prima, auch über 3 Etagen hinweg. Google doch einfach mal danach.
     
  6. Danke Lemmy, glaube, das hilft mir weiter. Werde es nächste Woche nach dem Umzug testen und berichten.
    exxtrop: Das Problem ist, dass es zwingend WLAN sein muss. Heißt: Router hat nur LAN, das Handy meiner Frau aber kein Mobilfunk (will sie nicht^^) - also brauche ich eine WLAN-Anlaufstelle. Habe die Devolo-Teile auch schon gesehen, bin aber unsicher. Grund: Ich lese meist nur was von "WLAN Verstärker" - heißt, Router muss WLAN haben. Hat er aber nicht. Oder wie ist es bei euch? (vllt. Link?)
     
  7. Hast du denn noch einen WLAN router rumliegen bei dir ? Wenn ja, sag mal das Modell. Dann kann ich dir wahrscheinlich auch erklären wie die Lösung C: umsetzbar ist. Wäre dann ja die kostengünstigste Lösung. (oder gebraucht irgendwo eine Fritzbox 7270 kaufen oder ähnliches kaufen.). Leider habe ich vor 2 Wochen 5 Fritzboxen 7270 verkauft auf einen Schlag... sonst hätte ich glatt eine gehabt für dich.

    P.s. welchen Router bekommst du denn neu von deinem Kabelanbieter, und welcher kabelanbieter. Je nachdem kann ich vielleicht kurz gucken, nach ner anleitung um die zugangsdaten auzulesen. So das du dann jeden xbeliebigen Router nutzen kannst, ohne umwege.
     
  8. Ich dachte die Sache mit Zwangsmodem wäre vorbei, und der Provider müsste auch andere Modems zulassen, sprich die Zugangsadten rausrücken?
    Klärt mich mal auf :D
     
  9. @schlurch: das ist ein anderes thema ;) siehe hier: https://www.routerzwang.de/

    lemmy: ja, ich habe die fritz!box 7362 SL und habe irgendwo noch ne ältere fritz!box rumliegen (glaub ich^^). mein kabelanbieter ist vodafone (toll, jetzt hab ich endlich mal den mobilfunkscheiß bei denen gekündigt und bin doch wieder kunde :D) - router ist der https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/kabel/wlan-router/kabelrouter.html

    ja, ich könnte die WLAN-option dazubuchen, sehe aber nicht ein, dafür 2 € im monat zahlen zu müssen. diese pisser^^
     
  10. Dann nimm doch deine Fritzbox 7362 und mach es mit Lösung C:
    Wie du die Fritzbox konfigurieren mußt siehst du hier:
    http://avm.de/service/fritzbox/frit...ox-fuer-Betrieb-am-Kabelanschluss-einrichten/

    Es kann sein das du die experten Funktion noch aktivieren mußt bei deiner Fritzbox.

    Die variante die zugangsdaten mitzuloggen ist bei dir ja eh sinnlos, da du ja Kabel Kunde bist, und da direkt ja eh nicht deine Fritzbox anschließen kannst als Router. Und extra router kaufen willst ja besitmmt nicht.
     
  11. Super danke, das probiere ich dann nächste Woche aus. Expertenfunktion ist natürlich aktiviert, was glaubst du denn? :D
    Vielen Dank nochmals, ich melde mich nächste Woche und berichte :)
     
  12. Anzeige
Die Seite wird geladen...

Günstiges WLAN aus der Steckdose etc.? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche günstiges Quadcore Aufrüstkit von AMD Hardware Forum 22. März 2015
Suche günstiges Heimkinosystem Audio/HIFI-, Video- & digitale Fototechnik 16. Mai 2013
gutes und günstiges Reisemopped gesucht Auto- und Fahrzeugtechnik 8. Sep. 2012
Suche eine günstiges Handy mit kapazitiven Touchscreen Telefon und Internet 9. Apr. 2011
Gutes, günstiges Nas gesucht. Hardware Forum 22. März 2011