Hamburg: Essen an Grundschule nur noch gegen Fingerabdruck

Dieses Thema Hamburg: Essen an Grundschule nur noch gegen Fingerabdruck im Forum "Privatsphäre" wurde erstellt von the ubm, 10. Sep. 2013.

Thema: Hamburg: Essen an Grundschule nur noch gegen Fingerabdruck http://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2013-08/grundschule-hamburg-fingerabdruck-mittagessen Mittagessen an einer...

  1. http://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2013-08/grundschule-hamburg-fingerabdruck-mittagessen

    Ich halte es auch höchst bedenklich, dass schon Grundschulkinder ihre Fingerabdrücke abgeben sollen. Hier steckt mit Sicherheit Lobbyarbeit bzw. Bestechung dahinter mit dem Ziel, dass deutlich mehr Fingerabdruckscanner verkauft werden und die Herstellerchefs ordentlich scheffeln können.
    Auch die Chipkartenlösung ist nur OK wenn die Ausgabe anonym erfolgt, sodass man nicht nachverfolgen kann welcher Schüler wann was gegessen hat.
     
  2. Artikel nicht verstanden. Hierzu passt "setzen 6!" wie angegossen.
     
  3. Wenn du schon Kritik an deinen Beitrag verschwinden lässt, dann untermauer doch wenigstens deine leichtfertigen Behauptungen.
    Dass Hersteller an ihren Produkten verdienen erscheint mir legitim, wie du aber auf überhöhte Margen kommst, erschließt sich mir nicht.
    Auch dass die Art des Verzehrs erfasst wird, halte ich nicht für bedenklich, und ist uU sogar für Abrechnungszwecke unerlässlich.

    Wenn du das auch wieder löschst, dann mach am besten dein eigenes Forum auf, bei dem du der einzige User bist, dann gibts auch keinen Gegenwind
     
  4. Ich hab nur provokatives OT Gesülze entfernt.
    Wenn Kinder in Erfahrung mit Fingerabdrücken kommen ist es für sie normal und sie wehren sich später weniger dagegen. Einfach mal den Artikel aufmerksam lesen.

    Versicherungen könnten sich dafür interessieren wie gesund sich ein Kind ernährt. Wenn der Betrag einfach abgezogen wird, braucht man nicht auch noch das Essen erfassen.
     
  5. manches kann man eben nicht verhindern! genau so wenig können wir es verhindern, dass die zigaretten teurer werden, der sprit oder die steuer damals von 16 auf 19% angehoben wurde!
    genau so wenig können wir es verhindern, dass der gaspreis wieder steigen wird! genau so wenig liegt es in unserer hand, dass der strompreis erneut teuerer wird!

    wie viele wehren sich dagegen, bringt es was..? nein.
    selbst wenn sie n netzhautscan fordern, werden sie den bekommen..
     
  6. In meinen Augen ist der ganze Beitrag samt Nachtrag Sülze, und nicht mehr hab ich zum Ausdruck gebracht.
     
  7. Um noch mal sachbezogen auf deine Aussagen einzugehen:
    Nenn mir doch mal ein System, bei dem die Kinder nicht ständig was vergessen können, und sicherstellt, dass die Kinder zu ihrem Essen kommen. Insofern erscheint mir ein biometrischses Verfahren durchaus sinnvoll; einen Finger kann man schließlich nicht zuhause liegen lassen.
    Ich möchte jedenfalls die Essensabrechnung einer Schule nicht machen.

    Und was macht die Krankenkasse mit der Erkenntnis, dass ein Kind das Schulessen A oder B gewählt hat. Wobei sie ja erst mal Zugang zu diesen Daten haben müssten, und dem steht die Gesetzgebung eindeutig entgegen.

    Ist doch alles an den Haaren herbeigezogen. :(
     
  8. Wozu gehen die Kinder in die Schule? Zum Lernen. Wenn Sie Ihre Karte vergessen, dann gibts nichts zu Essen. Beim nächstenmal passen sie besser auf die Karte dabei zu haben.

    Welches Gesetz verbietet das? Die Werbeindustrie sammelt auch fleißig Daten.
     
  9. Ist nicht dein Ernst, oder?
     
  10. Ich habe sämtliche Marken, Karten, UKEY etc. zur Essenausgabe in Schulekantine und Mensa häufig vergessen und stand dann meistens ohne Essen da, was reichlich doof war.
    Kommt ja darauf an, ob für Bezahlung/Identifizierung des Schülers überhaupt das Gericht in voller Pracht gespeichert wird oder eben nur A, B oder C oder gar nur der Gesamtpreis von einem zuvor eingezahlten Guthaben abgezogen wird wie häufig üblich.

    Allerdings hätte ich diese Anfrage unterstützt, um zu sehen was das Ergebnis ist.

     
Die Seite wird geladen...

Hamburg: Essen an Grundschule nur noch gegen Fingerabdruck - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wochenendurlaub mit Freundin in Hamburg Lifestyle - Freizeit, Urlaub, Garten, Kochen 14. Juli 2011
Suche Hotel in Hamburg Lifestyle - Freizeit, Urlaub, Garten, Kochen 6. Feb. 2011
LG Hamburg: Abmahnkosten dürfen nicht verlangt werden Filesharing & One-Click-Hoster 13. Nov. 2010
Fruity Tunes vol. 1 @ edelfett hamburg Musik-Ecke 29. Aug. 2010
Chaos Computer Club verschafft sich Zugang zum Sicherheitsbreich Flughafen Hamburg Privatsphäre 21. Jan. 2010