Ist Voltherr KGE 3500pro geeignet

Diskutiere Ist Voltherr KGE 3500pro geeignet im Voltherr - Generatoren / Stromerzeuger Support Forum im Bereich Alles Wissenswerte über den Generator.; Guten Tag, Ich hoffe sie können mir helfen. Ich möchte 2 Eismaschinen mit einem Generator betreiben und frage mich, ob der Voltherr KGE 3500pro...
  • Ist Voltherr KGE 3500pro geeignet Beitrag #1
L

Lafi

Neues Mitglied
Dabei seit
21.01.2015
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Guten Tag, Ich hoffe sie können mir helfen. Ich möchte 2 Eismaschinen mit einem Generator betreiben und frage mich, ob der Voltherr KGE 3500pro hierfür geeignet ist. Die Kennzahlen pro Maschine: Kompressor Dauerbetrieb: 1.100 W (230V) Anlaufstrom: 2.300 W (macht nach meine Rechnung: 10A) Wenn ich die erste Maschine anlaufen lasse, sollte das wohl noch keine Probleme schaffen. Die läuft an und geht dann auf 1.100 W (nach meine Rechnung zieht die dann 4,78 A) Schalte ich die zweite Maschine und zieht die dann ihren Anlaufstrom, machts zusammen 14,78 A. Ist das dann zu eng? Brauche ich einen Anlaufstrombegrenzer? Und wenn ja welchen? Vielen Dank Lafi
 
  • Ist Voltherr KGE 3500pro geeignet Beitrag #2
Boe

Boe

Minister für Angelegenheiten des angenehmen Lebens
Teammitglied
Dabei seit
28.08.2007
Beiträge
1.248
Reaktionspunkte
11
Ort
Am Rande Bruchsals und Landkr. Waldeck-Frankenberg
Hallo Lafi,

ein ganz klares N E I N. Es wird nicht funktionieren. Eine Maschine alleine KÖNNTE vielleicht, aber nur mit einem geeigneten Anlaufstrombegrenzer. Wie gesagt, könnte.
Im Moment des Einschaltens wird der Generator, wenn auch nur kurz, seine Belastungsgrenze erreichen und überschreiten. Da es nur kurz ist, auch mit Begrenzer, wird sicherlich nicht sofort ein Defekt auftreten, aber auf Dauer geht das nicht. Der Elektromotor als solcher stellt nicht das Problem dar. Es ist halt der Kompressor, der damit betrieben wird. Wenn der seinen o.T. (oberen Totpunkt) erreicht, also der Motor den Druck aufbauen muß, geht die Sache schief. Deshalb werden Kompressoren beim Anlauf erst mal drucklos gemacht. Erst ab Erreichen einer bestimmten Drehzahl werden die Ventile verschlossen, und es wird Druck aufgebaut. In Kühlschränken, Gefrierschränken und auch Eismaschinen geht das aufgrund des flüchtigen Kältemittels nicht. Du kannst sogar Pech haben, das je nach Kolbenstellung des Kompressors der Motor es gar nicht schafft über diesen Punkt hinaus zu drehen, weil dann statt des normalen Anlaufstromes gleich mal die doppelte Leistung gefordert würde.
Also lange Rede kurzer Sinn: Ich würde es nicht mal versuchen mit zwei Maschinen zu arbeiten. Wenn die beiden Eismaschinen per Generator betrieben werden sollen, rate ich zu einer Größenordnung von mindesten 5-6 kVA.

Grüßle

Boe
 
  • Ist Voltherr KGE 3500pro geeignet Beitrag #3
L

Lafi

Neues Mitglied
Dabei seit
21.01.2015
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Lieber Boe,

vielen Dank für Deine schnelle detaillierte Antwort! Wow, ich will doch nur Eis verkaufen und jetzt habe ich mit oberen Totpunkten zu tun. Aber gut zu wissen! Ich hab mich da jetzt noch mal grob belesen.

Wenn ich eine Maschine an der KGE 3500pro anschließe, kannst Du mir einen geeigneten Begrenzer empfehlen?

Meintest Du mit deinem letzten Satz einen 5-6 KVA Generator pro Maschine oder für beide. Sollte hier auch ein Begrenzer in Betracht gezogen werden und wenn ja, hast Du einen Vorschlag?

Wie sehe das Ganze aus mit Eismaschinen, die etwas kleiner bemessen sind , also je Maschine 850 W Leistung statt 1100 W haben?

Und generell: Ich nehme an, ein Betrieb im Ökomodus wird wohl nicht in Frage kommen, oder?

Gruß -- Der Lafi
 
  • Ist Voltherr KGE 3500pro geeignet Beitrag #4
L

Lafi

Neues Mitglied
Dabei seit
21.01.2015
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Vielleicht noch ein kleiner Nachtrag.

Auf dem Typenschlid der 850 W Eismaschine steht ein Kompressor Asp T2155GK.
Auf der Suche nach Kennzahlen zu diesem Kompressor, bin ich auf kaelte-berlin.com auf diese Kennzahlen gestoßen.
Vielleicht sind diese Daten aussagekräftig, mir bei meinem Problem zu helfen.

Model T2155GK
Leistung in PS 5/8
Hubvolumen in cm³ 14,50
Versorgungsspannung 220-240/1/50
Kälteleistung bei VT -30°C 368
Kälteleistung bei VT -25°C 524
Kälteleistung bei VT -20°C 717
Kälteleistung bei VT -15°C 948
Kältemittel R404a
Verdrahtung CSR
Stromstärke 2,0
Leistung 458
 
  • Ist Voltherr KGE 3500pro geeignet Beitrag #5
RS680

RS680

Generator-Moderator
Teammitglied
Dabei seit
17.10.2002
Beiträge
111
Reaktionspunkte
0
Moin

Wie ich Dir auch schon in einem persönlichen Telefonat gesagt habe, könnte das mit dem FME XG-SF5600E (Benzin) funktionieren. Da wir ohnehin in der nächsten Woche einen Vororttermin haben wird es ein leichtes sein das Zusammenspiel der Geräte zu testen. Auch sind Diesel Generatoren wie zum Beispiel der FME XG-SF5600D oder ähnliche Diesel Geräte viel zu laut für deine Zwecke.

Gruß
 
Thema:

Ist Voltherr KGE 3500pro geeignet

ANGEBOTE & SPONSOREN

https://www.mofapower.de/

Statistik des Forums

Themen
213.182
Beiträge
1.579.181
Mitglieder
55.881
Neuestes Mitglied
TwylaLayne
Oben