Konsequenzen bei FSK/USK 18 Weiterverkauf an Minderjährige

Dieses Thema Konsequenzen bei FSK/USK 18 Weiterverkauf an Minderjährige im Forum "Wirtschaft, Ebay, Berufe & Rechtsfragen" wurde erstellt von the ubm, 17. Okt. 2005.

Thema: Konsequenzen bei FSK/USK 18 Weiterverkauf an Minderjährige Hallo, oft kommt es vor, dass Kinder, die noch keine 18 sind und z.B ein PC Spiel haben möchten andere, ältere...

  1. Hallo,

    oft kommt es vor, dass Kinder, die noch keine 18 sind und z.B ein PC Spiel haben möchten andere, ältere Personen im Laden ansprechen und diese bitten ihnen das Spiel zu kaufen und dann natürlich auch noch eine kleine Spende an den Käufer entrichten.
    Was droht diesem Wiederverkäufer, falls er angezeigt oder irgendwie anders drangekriegt werden sollte?
     
  2. Anzeige
  3. Es ist völlig egal WER ein spiel das dem jugendschutzgesetz unterliegt an minderjährige vertickt.

    Der Händler eines geschäftes kann zumindest wenn er denn tatsache mal erwischt wird , mit hohen geldstrafen rechnen.
    Aber auch der kleine Mann auf der Strasse kann damit rechnen.
    Im grunde wäre das das selbe wenn jemand für einen 15 jährigen im supermarkt schnaps kauft und diesem gibt oder weiterverkauft.
    DAS is Strafbar und ebenso is es auch strafbar ein Altersgeschützes videospiel an jugendliche weiter zu verkaufen .

    Die frage ist nur : wer will das prüfen ? Lohnt sich der aufwand gegenüber dem nutzen ...
    Und letztendlich wenn der Wiederverkäufer ein " normaler " bürger ist ohne vorstrafen etc ... wird dies sicher als kavaliersdelikt enden bzw wenn der Wiedervkäufer noch dazu von ahnungslosigkeit redet ...
    Anders sähe die sache aus wenn der wiederverkäufer bereits ne dicke Akte hat *g*.

    Was ich mich allerdings frage ist wie is das bei zb Ebay ?
    Ich hab keine ahnung wie alt der käufer ist auf der anderen seite.
    Würde man sich da ebenfalls strafbar machen wenn sich rausstellt das ich DOOM 3 nen 12 jährigen über ebay verkauft habe ?
    Ich mein ich weis das ja nich.
     
  4. Deswegen darfste bei ebay auch keine AB18 sachen anbieten :D
     
  5. für was gibts x-juggler.de:D:klatsch:ass:

    und die haben sogar nen jugendschutzbeauftragten.. keine ahnung wofür,
    da mann sich erst anmelden kann, wenn man 18 ist.. aber es wird schon nen grund haben...
    auf alle fälle möcht ich den job haben, wenn der frei wird..
     
  6. Legal anmelden ab 18 ok aber hey wenn erwachsene irgendwelhce games an kids verkaufen obwohl sie wissen das des verboten is , wird es sicher auch ne art Ebay account schwarzmarkt geben.
    Zumal ich nich wissen will wieviele eltern sehr sehr sorglos mit ihren daten zuhause umgehen und mal eben " ihren großen " sohn an den heimischen PC lassen.
    Oder wieviele eltern einfach keine wirkliche authorität zu hause darstellen und " kind " eh machen kann was es will....
     
  7. Muss man bei ebay nicht auch volljährig sein?!

    Quelle: Ebay

    Auch hier finde ich, dass es zur Aufsichtspflicht der Eltern gehört, sowohl was Alkohol als auch was Computerspiele und Filme o.ä. betrifft.
    Zusätzlich würde ich jugendlichen solche Sachen nicht kaufen wenn sie mich fragen.
    Nur die meisten fragen einfach ihre Eltern und die kaufen es dann blindlings ...

    Edit: Grad erst das Datum von Fred gesehen ... Wieder mal etwas aus dem Archiv gewühlt ^^
     
  8. Anzeige
Die Seite wird geladen...

Konsequenzen bei FSK/USK 18 Weiterverkauf an Minderjährige - Ähnliche Themen

Forum Datum
ERGO Sexskandal! Konsequenzen? Umfragen 8. Juni 2011
USB Kabel - Vollwertiges Y-Kabel zusammenlöten - Konsequenzen? Hardware Forum 2. Feb. 2009
Frage an Firmen Admins / Umgang mit DAUs > Konsequenzen Wirtschaft, Ebay, Berufe & Rechtsfragen 24. Nov. 2005
KOnsequenzen bei Falschen Angaben? Wirtschaft, Ebay, Berufe & Rechtsfragen 14. Jan. 2004
Zweitwohnsitz? Konsequenzen? Wirtschaft, Ebay, Berufe & Rechtsfragen 18. Mai 2003