Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum?

Diskutiere Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? im Hardware Forum Forum im Bereich Hardware & Software Forum; siehe Betreff
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #1
schlurch

schlurch

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
6.763
Reaktionspunkte
35
siehe Betreff
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #2
Lemmy

Lemmy

verdienter Ex-Mod
Dabei seit
14.04.2002
Beiträge
8.697
Reaktionspunkte
12
Ort
Lemmyngshausen
Aktuell nöö, aber wenn du fragen hast, frage mich ruhig
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #3
schlurch

schlurch

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
6.763
Reaktionspunkte
35
Aktuell nöö, aber wenn du fragen hast, frage mich ruhig
Das war jetzt aber sehr leichtsinnig ;)
Hab so ne einfache Box hier, und les in einer Gruppe mit.
Versteh aber irgendwie die Struktur von Repos, Skins, Addons etc. nicht :(
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #4
Lemmy

Lemmy

verdienter Ex-Mod
Dabei seit
14.04.2002
Beiträge
8.697
Reaktionspunkte
12
Ort
Lemmyngshausen
Gegenfrage was hast du genau vor zu verändern bzw zu machen
Skins = Optische verändung von Kodi, Addons = ähnlich wie Appz für Kodi.
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #5
schlurch

schlurch

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
6.763
Reaktionspunkte
35
Hab mich schlichtweg animieren lassen, son Ding zu bestellen.
Nun will ich natürlich auch das maximale rauskitzeln :D
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #6
Lemmy

Lemmy

verdienter Ex-Mod
Dabei seit
14.04.2002
Beiträge
8.697
Reaktionspunkte
12
Ort
Lemmyngshausen
Erstmal würde ich wenn die HDD von dem PC mit einbinden. So als sinnvolle aufgabe ;)
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #7
schlurch

schlurch

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
6.763
Reaktionspunkte
35
Ich würde ihm sogar ne eigene externe spendieren, die er sich mit dem PC und dem Lap teilt.
Müsste eigentlich mit der Fritz-Box gehen?
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #8
Lemmy

Lemmy

verdienter Ex-Mod
Dabei seit
14.04.2002
Beiträge
8.697
Reaktionspunkte
12
Ort
Lemmyngshausen
Wozu eigene externe ?
Du kannst per netzwerk SMB auf die festplatten vom Laptop und PC drauf zugreifen.

Ich habe auf meiner XBOX KODI bzw das ältere XBOX media center drauf. Ist ja letztendlich Kodi nur halt eine der früheren Versionen.

Damit greife ich auf meine 2 PC zu, und kann Filme/Mp3/Bilder/ etc alles abspielen.
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #9
schlurch

schlurch

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
6.763
Reaktionspunkte
35
Wozu eigene externe ?
Du kannst per netzwerk SMB auf die festplatten vom Laptop und PC drauf zugreifen.

Ich habe auf meiner XBOX KODI bzw das ältere XBOX media center drauf. Ist ja letztendlich Kodi nur halt eine der früheren Versionen.

Damit greife ich auf meine 2 PC zu, und kann Filme/Mp3/Bilder/ etc alles abspielen.
Handy ließe sich auch noch einbinden? Wär ich doch nur nicht so ein Netzwerk-DAU :(
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #10
Lemmy

Lemmy

verdienter Ex-Mod
Dabei seit
14.04.2002
Beiträge
8.697
Reaktionspunkte
12
Ort
Lemmyngshausen
Handy.. weiß ich ehrlich gesagt nicht. Noch nicht ausprobiert. Aber rein theoretisch könnte ich mir das schon vorstellen das es klappen würde.
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #11
schlurch

schlurch

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
6.763
Reaktionspunkte
35
Handy.. weiß ich ehrlich gesagt nicht. Noch nicht ausprobiert. Aber rein theoretisch könnte ich mir das schon vorstellen das es klappen würde.
Kannst du dann mit meinem über teamviewer ausprobieren ;)
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #12
Bond246

Bond246

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
03.06.2006
Beiträge
2.544
Reaktionspunkte
0
Ort
127.0.0.1
Du kannst die externe ja als NAS-Platte an die Fritzbox klemmen. Die Fritzbox stellt auch samba bereit. Das wäre in meinen Augen dann auch die sinnvollste Lösung, weil der Laptop nicht immer laufen muss.
Für das Handy gibts ne App. Ich bin mir gerade nicht 100% sicher, aber ich würde behaupten, da kannst auch vom Handy zum Kodi streamen. Genauso gut kannst du den Link von der Youtube App z.B. zu Kodi weiterleiten und dort dann das Video schauen.
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #13
schlurch

schlurch

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
6.763
Reaktionspunkte
35
Im Moment hat das Ding Pause, werd dann aber mal in der Richtung weitermarschieren - und natürlich auch rumnerven :D
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #14
schlurch

schlurch

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
6.763
Reaktionspunkte
35
Die Büchse ist wieder vorgekramt. Wie krieg ich die jetzt ins Netzwerk eingebunden, dass da jemand über teamviewer was fixen kann. Oder geht das erst gar micht?
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #15
Micha

Micha

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
14.07.2001
Beiträge
1.795
Reaktionspunkte
1
Ort
Absurdistan
Ich hab ne Nvidia Shield Android TV Box. Erstklassig das Ding!

Damit greife ich auf die externe Festplatte zu, die an der Fritzbox klemmt.
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #16
Micha

Micha

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
14.07.2001
Beiträge
1.795
Reaktionspunkte
1
Ort
Absurdistan
Update: Die Festplatte hängt nun an den eigens dafür vorgesehenen USB Anschluss der Nvidia Shield. Dies wird auch so empfohlen, da die Übertragungsleistung via USB natürlich um ein vielfaches höher ist als WLAN. Selbst wenn es der WLAN Standard AC ist, sind Störungen leider oftmals gegeben.

Die Nvidia Shield selbst wird (auch empfohlen!) via LAN Kabel an der Fritz Box angeschlossen.

Ich streame dann die Filme über PLEX. Das ist eine sehr gute Alternative zu KODI, da Plex das Transkodieren der Filme hervorragend umsetzt. Somit können auch Nutzer einer "langsamen" DSL Leitung die Filme anschauen.

Der sehr gute Prozessor der Nvidia Shield tut sein übriges, um lästige Störungen zu vermeiden. Das Streamen von hochwertigen Blue-Ray Material hat bisher einwandfrei funktioniert.
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #17
freakxyz

freakxyz

Mitglied
Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Micha brauchst du dafür auch sehr gutes / schnelles Internet? Ich muss sagen, die Internetqualität bei mir Zuhause lässt zu wünschen übrig...
 
  • Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum? Beitrag #18
Micha

Micha

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
14.07.2001
Beiträge
1.795
Reaktionspunkte
1
Ort
Absurdistan
Also meine DSL Leitung (an dem die Nvidia/Geforce Shield hängt) hat 50 Mbit Down und 10Mbit Up Speed.

Der Download-Speed sollte also bei dem entsprechenden Anschluss (wo du streamen möchtest) mind. 10 Mbit (1 Megabyte/sekunde) betragen. Die Filme laufen soweit ruckelfrei an dem 16 Mbit (1,6 Megabyte/sekunde) Anschluss meiner Eltern. Ab und zu kommt es natürlich auch mal zum Puffern für 3-4 Sekunden, aber das stört mich nicht.
 
Thema:

Macht hier jemand mit ner Android-Box mit KODI rum?

ANGEBOTE & SPONSOREN

https://www.mofapower.de/

Statistik des Forums

Themen
213.181
Beiträge
1.579.177
Mitglieder
55.881
Neuestes Mitglied
TwylaLayne
Oben