Malware: Microsoft erzwingt Umleitung von Domains des DynDNS-Diensts NoIP

Dieses Thema Malware: Microsoft erzwingt Umleitung von Domains des DynDNS-Diensts NoIP im Forum "Telefon und Internet" wurde erstellt von Helpmann, 1. Juli 2014.

Thema: Malware: Microsoft erzwingt Umleitung von Domains des DynDNS-Diensts NoIP Quelle:...

  1. Anzeige
  2. Meine No-ip Addresse routet bis dato noch richtig.

    Jemand hier der Probleme hat ?
     
  3. Jo, die Infomail von no-ip hatte ich auch im Postfach.
    Bis jetzt läuft auch bei mir noch alles. ;)
     
  4. Hmmm, eine Infomail habe ich nicht gekriegt, aber anscheinend ist mein Account betroffen.
    So langsam kotzt mich das alles an mit den Dyndns Diensten. :böse:
    Gibt es denn gute kostenlose Anbieter die man nutzen kann, falls das Problem mit Microsoft nicht gelöst wird?
     
  5. Hey Core und Helpmann :)

    Also jetzt gerade versucht ein tracert zu machen. Und ja.. meiner ist auch weg vom Fenster.

    Gibt mittlerweile ein Statement von No-ip:


    Dann läuft das Jahre lang wunderbar... und dann passiert so ein Blödsinn.

    Edit: E-mail bekommen.

    Ausschnitt aus der E-mail:
     
  6. http://www.dnsdynamic.org/ <<<---- ...mein Server ist wieder erreichbar. :kaffeepc: ..... Ping geht - bin raus.
     
  7. Dnsdynamic sieht nett aus.
    Weis jemand den Link für die Aktualisierung?
    Wollte den in die Fritzbox eintragen.
    Oder ist das einfach der Login Link auf der Page?

    Edit
    Ich hab das einfach mal so eingegeben, die Fritzbox scheint es auch gefressen zu haben.
    Morgen mal schaun, ob das so klappert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2014
  8. Bisher nichts von dem Problem mitbekommen.
     
  9. mit der fritzbox gab es nur fehler. Also habe Ich das mit script und cronjob gemacht:
    #!/bin/sh
    mail=username
    pass=Password
    host=hostname
    IP=`curl –silent http://myip.dnsdynamic.com/`
    curl –silent –user “$mail:$pass” -k “https://www.dnsdynamic.org/api/?hostname=$host&myip=$IP”
     
  10. Ja ich seh grad, das scheint nicht so recht zu klappen. :traurig:
    Nur mit cronjob und api komme ich ja nicht weiter mit der Fritzbox, oder kann man das da irgendwo eintragen?
    Mit einem PC updaten kommt nicht in Frage, das muss mit der Fritzbox gehn.
    Ich kapiere nur nicht, warum die Fritzbox versagt?
    Liegt es an dem https?
    Ist doch ein ganz normales Login über eine Webpage.

    Edit
    Problem scheint gelöst, etwas Google hat geholfen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2014
  11. Anzeige
Die Seite wird geladen...

Malware: Microsoft erzwingt Umleitung von Domains des DynDNS-Diensts NoIP - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gefährliche Malware eingeschleust Security-Zone - Sicherheitslücken, Virenschutz 24. Mai 2014
Virus/Malware auf dem PC Security-Zone - Sicherheitslücken, Virenschutz 4. Apr. 2013
Server mit Malware infiziert? Security-Zone - Sicherheitslücken, Virenschutz 28. Feb. 2011
Hilfe ... Malware Security-Zone - Sicherheitslücken, Virenschutz 21. Okt. 2008
So sieht Malware aus ... ;-) Lifestyle - Freizeit, Urlaub, Garten, Kochen 14. Apr. 2008