Probleme mit devolo SAT-IP und Empfang TV/ Sky

Dieses Thema Probleme mit devolo SAT-IP und Empfang TV/ Sky im Forum "Heimkino, Receiver, Satelliten- & Digitaltechnik" wurde erstellt von TheBallabu, 5. Jan. 2016.

Thema: Probleme mit devolo SAT-IP und Empfang TV/ Sky Hallo zusammen, ich habe mir für den Privatgebrauch einen SAT-IP Kit von Devolo gekauft...

  1. Hallo zusammen,

    ich habe mir für den Privatgebrauch einen SAT-IP Kit von Devolo gekauft (http://www.devolo.de/article/dlan-tv-sat-multituner-kit-powerline/) und will damit das Satellitensignal über die Stromleitung an den neuen Ort des TVs bringen. Dies läuft soweit, dass die Geräte angeschlossen sind, ich aber weder Empfang direkt am TV (mit SAT-IP-fähigem Modul) noch am Sky-Receiver erhalte. Komme irgendwie nicht weiter.

    Ein paar Dinge dazu:
    - am alten Standort funktioniert alles bestens. Geräte sind alle nicht defekt.
    - lt. Devolo-Technik-Hotline sind gemäß der leuchtenden Lämpchen alle Sachen ordnungsgemäß am Laufen - der Empfang an der Zielsteckdose ist gegeben
    - ich habe zusätzlich auch noch Internet über die Steckdose von Devolo. Kann dies ggf. das SAT-Signal blockieren? Devolo sagt zwar nein, bin mir aber nicht sicher.
    - Nach naivem Durchsuchen durchs Internet: Es könnte sein, dass ich eine feste IP zuordnen muss, damit der TV bzw. Sky-Receiver checkt, dass das neue Signal nun via LAN-Kabel und nicht mehr via Satellitenkabel kommt

    Wäre über jegliche Hilfe erfreut.

    Danke
    TheBallabu
     
  2. Anzeige
  3. ich glaube da liegt deinerseits ein Verständnisproblem vor.
    Bei Sat-IP wird nicht das eigentliche Satellitensignal ins Netzwerk eingespeist (dies ist aufgrund der benötigten Bandbreite technologisch überhaupt nicht möglich), sondern in der Tunerbox werden die Signale empfangen, dekodiert und dann als einzelne Streams an die Endgeräte über dass Netzwerk geschickt. Dies muß von den Endgeräten unterstützt werden, dein Sky-Receiver unterstützt das nicht, meines Wissens nach hat noch niemand Sky über SAT-IP zum laufen gebracht. Auch bei deinem TV solltest du genau prüfen ob er SAT-IP unterstützt, das ist bei TV nämlich noch eher selten.
    Du kannst die Funktion der Anlage aber auch mit einem PC oder einem Streichelhandy übers WLAN testen, dafür gibt es entsprechende Programme oder Apps.

    gruß schraddeler
     
  4. In deinen Links wird aber auch immer der passende Receiver von Devolo verwendet und nicht ein Drittgerät wie dein Sky-Receiver oder dein TV.
    Mit dem DevoloReceiver geht das, wenn du dir ein Sky CI+Modul besorgst, eventuell brauchst du dann auch noch eine neue Karte weil deine bisherige ja mit deinem Sky-Receiver gepairt ist.

    gruß scchraddeler
     
  5. So ein schmarn. Das taugt irgendwie gar nix mit dem sat to ip mist. Ich bin jetzt wieder bei 20 m kabel unten an der wand mit kabelschellen quer durchs Wohnzimmer zu verlegen.
     
  6. So pauschal kann man das nicht sagen, ich hab sowas spaßeshalber mal probiert, ist schon ganz witzig wenn man sich einfach so mit dem Notebook in den Hof setzen kann und übers WLAN Formel 1 guckt. Das du dir von dem System etwas anderes erwartet hast ist ja kein Fehler des Systems.
    Das wird dann funktionieren, ich würde aber gleich ein Twin- oder Quattrokabel legen, dann hat man es später einfacher wenn man die Anschlüße erweitern muß.

    gruß schraddeler
     
  7. Anzeige
Die Seite wird geladen...

Probleme mit devolo SAT-IP und Empfang TV/ Sky - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme mit Netzwerkkamera Netzwerke Forum 25. März 2016
Probleme mit externen Festplatten Hardware Forum 22. Feb. 2016
Chamberlain ML 500 Funkcodeschloß und Handsender Probleme Auto- und Fahrzeugtechnik 5. Sep. 2015
Probleme mit QoS Netzwerke Forum 15. Juli 2015
Claws Mail Probleme beim Versenden von Gnu4PG-verschlüsselten Nachrichten Security-Zone - Sicherheitslücken, Virenschutz 21. Jan. 2015