Rat/Infos zu KGE 3500 pro (funktioniert das?)

Diskutiere Rat/Infos zu KGE 3500 pro (funktioniert das?) im Voltherr - Generatoren / Stromerzeuger Support Forum im Bereich Alles Wissenswerte über den Generator.; Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Stromerzeuger und bin über den Voltherr KGE3500pro gestolpert, was eigentlich ideal wäre da ich auch...
  • Rat/Infos zu KGE 3500 pro (funktioniert das?) Beitrag #1
B

BBrown

Neues Mitglied
Dabei seit
03.10.2016
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Stromerzeuger und bin über den Voltherr KGE3500pro gestolpert, was eigentlich ideal wäre da ich auch andere elektronische/nicht elektronische Geräte betreiben möchte.

Zu mein Problem:
Ich habe ein Druckluftkompressor mit 1500w und einen Staubsauger mit 1500w. Beides würde ich mit dem Stromerzeuger betreiben wollen (einzeln, nicht zusammen).
Lt. Kompressor Hersteller-Support ist der Betrieb an einem Inverter kein Thema wenn ich berücksichtige, dass das Gerät kurzzeitig das 2,5 fache an leistung ziehen (Techniker meinte zwischen 3500-3900w) könnte. Er gab mir den "Rat" es auszuprobieren, falls der Inverter "aufgibt" sollte ich es mal mit ein "gutes min. 10m langes Verlängerungskabel" probieren (????), falls es immernoch nicht geht bleibt mir nichts anderes übrig als ein Anlaufstrombegrenzer zu besorgen.

Jetzt meine Fragen:
- Würde der Staubsuager damit funktionieren?
- Könnte der KGE3500 die kurzzeitige Mehrleistung des Kompressors von 400w ohne schaden "stemmen"?
- Würde ein schaden entstehen wenn ich das ausprobiere und die max. Leistung übertreffe?
- Was soll das mit dem verlängerungskabel?

Hab gesehen das es optionales Zubehör gibt,
- Würde das ganze mit dem Anlaufstrombegrenzer (Zubehör) funktionieren?
- Kann der Begrenzer auch im Freien bzw. im Laderaum eines Transporters benutz werden oder muß ich da einen anderen besorgen?
- Bei Amazon 3x IP44 230v gefunden, was würdet Ihr mir Raten?

Es gibt auch ein Abgasschlauch,
- Kann man damit die Abgase im Bogen nach unten abführen oder nur gerade raus?

Vielen dank für die Infos.
 
  • Rat/Infos zu KGE 3500 pro (funktioniert das?) Beitrag #2
Waschbärbauch

Waschbärbauch

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
08.09.2014
Beiträge
91
Reaktionspunkte
4
Ort
Saarland
Hallo, das mit dem Kompressor und dem Staubsauger könnte funktionieren.
Wenn der Anlaufstrom zu hoch ist, geht der Moppel aus - man sollte das allerdings nicht zu oft machen.

Das mit dem Verlängerungskabel:
Das Verlängerungskabel soll einen elektrischen Widerstand darstellen. Das Kabel darf auch länger sein z.B. 25m, aber es darf auf keinen Fall auf einer Kabeltrommel aufgewickelt sein - wegen der induktiven Last. Der elektrische Widerstand des frei verlegten Kabels soll den Anlaufstrom drosseln.
Wichtig beim Kompressor ist aber, dass beim Abschalten des Kompressors (bei Erreichen des Drucks) auch die Leitung vom Kompressor zum Tank entlüftet wird. Dann muss der Kompressormotor nicht gleich gegen den vollen Druck anlaufen, was den Anlaufstrom ebenfalls reduziert.

Anlaufstrombegrenzer:
Hab keine Erfahrung damit.

Betrieb im Laderaum eines Transporters. Da sollte eventuell IP23 schon ausreichend sein - auf jeden fall aber IP44.
Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, dann wäre es IP65...
Im Laderaum eines Transporter betreiben... bedingt ja - die Türen müssen offen sein, damit Wärme und Abgase ungehindert raus können. Der Moppel sollte so stehen, dass er ungehindert Wärme und Abgase in´s Freie pusten kann, es nicht drauf regnet und er auf einer festen Fläche waagerecht steht.
Zudem würde ich den Moppel noch zusätzlich verzurren. Von einem Betrieb während der Fahrt würde ich Abstand nehmen.
Meinen Moppel hab ich lange in meinem Hänger betrieben - Klappe auf, Plane hinten auf und mit Stangen als Markise hoch gebunden - Abgas/Abluft nach hinten Raus und den Moppel mit Gurtband an den Zurrösen noch mal fixiert.

Abgasschlauch:
Keine Ahnung
 
Thema:

Rat/Infos zu KGE 3500 pro (funktioniert das?)

ANGEBOTE & SPONSOREN

https://www.mofapower.de/

Statistik des Forums

Themen
213.182
Beiträge
1.579.181
Mitglieder
55.881
Neuestes Mitglied
TwylaLayne
Oben