Schadensmeldung – Formulierung

Dieses Thema Schadensmeldung – Formulierung im Forum "Wirtschaft, Ebay, Berufe & Rechtsfragen" wurde erstellt von Gravity, 29. Aug. 2016.

Thema: Schadensmeldung – Formulierung Das Kind (10 Jahre) meiner Freundin hat mein Auto verkratzt. Warum deswegen streiten dafür gibt’s eine HP...

  1. Das Kind (10 Jahre) meiner Freundin hat mein Auto verkratzt.

    Warum deswegen streiten dafür gibt’s eine HP Versicherung für das Kind.

    Da mir ein kratzerfreies 48k€ Auto am Herzen liegt soll ich die Schadensmeldung ausfüllen für Sie ausfüllen.

    Jetzt die Frage nach der richtigen Formulierung um Rückfragen zu vermeiden.

    Zu Hergang hab ich folgendes formuliert:

    Person, Beifahrern (Hinten rechts), Stieg wieder der Weisung „Vorsichtig ein/aussteigen“ sorglos aus dem PKW und benutzte dabei nicht die dafür vorgesehen Trittfläche. Die Folge: tiefe Krater Türbereich.(siehe Bilder)

    Der Punkt „Kind“ und „Alter“ wird woanders angegeben.

    Muss beim Hergang noch der Passus „ Dabei verletzte ich meine Aufsichtspflicht“ angeben werden, oder ist es klar dass Kinder sich gerne Weisungen wiedersetzen?