Tablet für die uni

Dieses Thema Tablet für die uni im Forum "Hardware Forum" wurde erstellt von Googleuser, 3. Nov. 2014.

Thema: Tablet für die uni Hey, also hab jetzt angefangen zu studieren und gemerkt das das bald zum papierkrieg wird und ich wollt mir nen...

  1. Hey,
    also hab jetzt angefangen zu studieren und gemerkt das das bald zum papierkrieg wird und ich wollt mir nen tablet holen damit ich mir die Skripte für die vorlesungen runterladen kann und ich nicht mitschreiben brauch sondern einfach nur unterstreichen und besser dem prof zuhören kann.
    Das problem bei der sache ist, ich hab wirklich gar kein plan davon, war eigentlich auch nie nen befürworter von tablets^^
    ALso ich will jetzt auch keine 1000 euro für son ding ausgeben und nen gutes preis/leistung verhältnis haben. Ich hab zum beispiel als handy nen motorola moto g für 180 tacken geholt und es kann auch die gleichen sachen wie nen handy für 500 (standardzeugs), klar gibt es unterschiede aber ist ja auch kein high-end pc und hat nen quadcore.
    Ich greif darauf als beispiel zurück, weil ich auch nen tablet mit gleichen eigenschaften suche und nicht nen kleines vermögen ausgeben will.
    Was ich eigentlich von dem ding erwarte:
    -Keine laggs, also das wenn jetzt paar mehr programme offen sind...
    -Sollte text/pdf dateien öffnen können und das ich dann auch mit nem stift leicht einzelne sachen hervorheben/markieren kann -> weis jetzt nicht wie das mit apps aussieht und wie das funktioniert
    -Hab in der werbung gesehen das es auch solche tastaturen gibt die super dünn sind und man irgendwie mitm tablet verbinden kann, wär auch ziemlich gut zum tippen
    -Ne gute akkulaufzeit, also nciht das ich es jetzt jede 5 stunden aufladen muss nach nen bissschen gebrauch
    -flüssiger gebrauch, also keine langen wartezeiten/ladezeiten etc
    -und wenn ich noch sowas wie notepad++ mit der sprache ruby nutzen könnte wärs ziemlich gut
    - preislich hatte ich an maximal 400 euro gehofft, weis nicht wieviel die dingre kosten
    -bevorzuge eigentlich android und glaube auch das windoof und apple auch nicht ganz in meiner preisklasse enthalten sind

    Also das da irgendwelchen spiele in hd laufen ist mir ziemlich wurscht, filme und so drauf gucken über "youtube" oder so wär auch ganz nett steht aber nicht im vordergrund

    Hat jemand erfahrungen und vorschläge und tipps worauf ich achten sollte? Hab gehört schenker soll nicht schlecht sein ?! Hab mich damit auch ehrlich noch nicht so viel mit anders auseinandergesetzt, aber hab auch leider nicht allzu viel zeit dafür gerade deswegen wären paar orientierungspunkte ganz nett :)
     
  2. Anzeige
  3. Hallo!

    Also ich hab einige Tablets getestet und für den mobilen Einsatz in verschiedenen Situationen hat sich das Surface 3 Pro bewährt.
    Es ist zwar nicht deine angepeilte Preisebene, aber wenn du bedenkst, dass du das Gerät ein paar Jahre benutzen kannst für die Uni dann find ich es nicht so teuer.
    Zudem kannst du es mit einem Type Cover auch als Lappi verwenden und zu Hause via Dockingstation auch mit externer Maus und Tastatur.



    Gruß Atlan
     
  4. hätt ich das geld wär das was für mich, aber dem ist leider nicht so :D
    und ich würde auch behaupten, eins für knapp 300 euro hält sich auch mehr als 2 jahre, vorallem wenn man halbwegs ordentlich damit umgeht ;)
    Das mit dem markieren in pdf dateien würd mich mal auch interessieren ob man sowas machen kann und dazu auch noch abspeichern(am besten farblich)
     
  5. Ich hab das ME302C schon eine Weile, bin sehr zufrieden. Super Bildschirm, schneller Prozessor, genug Speicher, rooten geht problemlos, Akku hält ca. 5,5 Stunden. Und es liegt gut in der Hand. Was nicht geht, ist Flash weil es ein Intel Prozessor ist, CyanogenMod usw. gehen daher auch nicht. KitKat war mal angekündigt, das letzte Update ist aber immer noch Android 4.3
    Ich kann´s empfehlen, für den Preis gibts eigentlich nix besseres.
     
  6. Meinst du damit das flash anwendungen nicht funktionieren? Oder das auch keine videos wie youtube etc funktionieren?
    5,5 stunden in ständigem gebrauch oder auf standby weil das wäre etwas schwach ;/

    Hmm, kannst du mir evtl beantworten:
    Ob ich bei pdf.s texte hervorheben kann in farbe?
    Was denkst du über tabletstifte macht sowas sinn?
     
  7. Für Videos wie Youtube gibt es extra Apps. Flash müsste bei dem Gerät aber auch generell gehen

    Ich schätze er meint 5.5 h Gebrauch.

    Ob man bei pdf.s texte hervorheben kann hängt von der Anwendung ab, weniger vom Gerät (nur wenn es sehr alt ist könnte da was nicht laufen). Stifte finde ich persönlich unbequem da man sie nicht wirklich genau positionieren kan und z.B. beim malen die Linien nachziehen.
     
  8. Hervorheben ist Sache der Anwendung, ich glaube FoxIt kann Anmerkungen. 5,5 Stunden Dauerbetrieb natürlich. Da wir meist abends mit dem Tablet auf dem Sofa surfen, muss es so etwa alle 3 Tage geladen werden. Youtube als extra App funktioniert natürlich, aber Flash Videos im Browser nicht, denn es gibt für Android kein Flash für die x86 Platform. Aber die allermeisten Seiten erkennen das und liefern dann html5 Videos aus. Mit Stiften kenn ich mich nicht aus, hab keinen.
     
  9. Anzeige
Die Seite wird geladen...

Tablet für die uni - Ähnliche Themen

Forum Datum
Tablet empfehlung Huawei MediaPad M2? Hardware Forum 24. Juni 2016
Was für ein Tablet? Telefon und Internet 8. Mai 2016
Kaufberatung Tablet Hardware Forum 19. Aug. 2015
Kaufberatung Tablet Hardware Forum 13. Feb. 2015
Dell Latitude E10 Tablet Hardware Forum 11. Okt. 2014