Unterstützung für eigene Wohnung?

Dieses Thema Unterstützung für eigene Wohnung? im Forum "Wirtschaft, Ebay, Berufe & Rechtsfragen" wurde erstellt von xaras339, 4. Dez. 2013.

Thema: Unterstützung für eigene Wohnung? Nabend zusammen. Ich hab vor kurzem eine neue Ausbildung angefangen(die vorherige abgeschlossen aber auf Grund von...

  1. Nabend zusammen.
    Ich hab vor kurzem eine neue Ausbildung angefangen(die vorherige abgeschlossen aber auf Grund von schlechter Bezahlung zu einer neuen entschieden).
    fahre dafür Täglich ca 51 km pro Strecke.
    Bin jetzt am überlegen eine eigene kleine Wohnung mir zu zulegen,wo ich villt nurnoch 10 km fahren muss.
    Problem is an der sache,dass ich ca 390€ raus habe,muss dann davon noch KFZ-Versicherung,(einmal im Jahr 150€ Steuer),Handy,und ncoh n paar andere Versicherungen. Im moment bin ich unterhalb von 0€ was übrig bleibt. Kann ich mir,wenn ich eine eigene Wohnung zulegen möchte,mir iwo Unterstützung holen(Eltern scheiden aus(bitte nich fragen warum)).


    MfG
     
  2. Informier Dich doch mal über BAB (Berufsausbildungs-Beihilfe o.ä.). Falls es das nicht gibt kommt evtl. Wohngeld in Frage.

    Unter Umständen bekommen Deine Eltern auch noch Kindergeld - je nach dem wie alt Du bist - und zahlen Dir das doch sicher auch aus, solltest Du eine eigene Wohnung beziehen. (sie sind schließlich unterhaltspflichtig, wenn es Deine erste Ausbildung ist)
     
  3. Danke für deine Antwort Lambo.
    Ich bin 23 und habe gestern n Antrag für Kindergeld raus geschickt. BAB erhalte ich nicht mehr da ich schon eine abgeschlossene Berufsausbildung habe.

    MfG