USA: Provider und Firmen dürfen ungestraft Internetverkehr weitergeben

Dieses Thema USA: Provider und Firmen dürfen ungestraft Internetverkehr weitergeben im Forum "Privatsphäre" wurde erstellt von the ubm, 27. Apr. 2013.

Thema: USA: Provider und Firmen dürfen ungestraft Internetverkehr weitergeben http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bericht-US-Regierung-hat-Netzueberwachung-deutlich-verschaerft-1850771.html...

  1. http://www.heise.de/newsticker/meld...eberwachung-deutlich-verschaerft-1850771.html

     
  2. Sehr gut!

    Wieder ein Schritt mehr in die sichere Freiheit!
     
  3. Sicherheit und Freiheit schließen sich gegenseitig aus. Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren (Benjamin Franklin).
     
  4. Freiheit ist für mich, sicher auf die Straße gehen zu können.
     
  5. Das trifft genau den Punkt.
    Solange man nur an den Symptomen herumdoktert anstatt die Ursachen zu bekämpfen wird Sicherheit eine Illusion bleiben.
     
  6. dann sollte man lieber jeden menschen psychologisch untersuchen lassen, und wer zu einer gefahrengruppe (rachsüchtige, jähzornige, alle menschen die schonmal einen wutanfall hatten, etc) gehört, darf nicht allein auf die strasse.
     
  7. Die USA geben doch alle Bürgerrechte zum Schutz der "inneren Sicherheit" preis.
    Hoffentlich entwickelt sich die EU / Deutschland nicht auch noch weiter in diese Richtung.
     
Die Seite wird geladen...

USA: Provider und Firmen dürfen ungestraft Internetverkehr weitergeben - Ähnliche Themen

Forum Datum
NSA-Skandal: Bundestag bezieht offenbar Internet über US-Provider Verizon. Telefon und Internet 25. Juni 2014
Japan: Provider sollen Tor blockieren Privatsphäre 23. Apr. 2013
Thread zur Drosselungspraxis der Provider Telefon und Internet 16. Dez. 2012
Provider müssen Kundendaten ohne richterlichen Beschluss herausgeben Privatsphäre 22. Aug. 2012
Empfehlung für E-Mail Provider gesucht Web & Grafik 8. Apr. 2012