Versicherungseinstufung nach Motorumbau?

Dieses Thema Versicherungseinstufung nach Motorumbau? im Forum "Auto- und Fahrzeugtechnik" wurde erstellt von VolkerS, 18. Aug. 2015.

Thema: Versicherungseinstufung nach Motorumbau? Hi, ich hab vor einen G60 Motor in einen IIer Golf zu packen. Der Wagen ist derzeit nicht zugelassen und auch nicht...

  1. Hi,

    ich hab vor einen G60 Motor in einen IIer Golf zu packen. Der Wagen ist derzeit nicht zugelassen und auch nicht fahrtüchtig, darum überlege ich was ich damit mache. Normal wäre er in Typklasse 15. Ändert sich die wenn man einen anderen Motor einbaut? Dass der eingetragen werden muss ist klar und dass der TÜV das Finanzamt darüber informiert. Muss ich der Versicherung dann bescheid geben und auf welcher Grundlager wird dann eingestuft?

    Volker
     
  2. Einige KFZ-Versicherungen (nicht jede versichert diesen Sonderumbau) Stuft dich in diesem Fall in die nächst oder übernächst höhere Typklasse, oft abhängig von der PS Zahl mit einem vergleichbaren Fahrzeug dieser Bauart ein. Bei einem Vollkasko Unfallschaden kann es aber sein, das die Versicherung lediglich den orginalen Motor ersetzt und nicht den Wert deines Sonderumbaus. Lies mal unten im Absatz: Welche Teile werden nicht versichert
     
Die Seite wird geladen...

Versicherungseinstufung nach Motorumbau? - Ähnliche Themen

Forum Datum
GTX 1080 STRIX Rauschen nach Wakü umbau? Hardware Forum Samstag um 21:11 Uhr
"No Signal" nach Windows Zeichen Hardware Forum 3. Juni 2016
UnityMedia will nach 2 Jahren der Kündigung Fritz Box zurück Telefon und Internet 21. März 2016
Kipor SF 2600ER - stellt nach ca. 6-8 Minuten ab und lässt sich ca. 1 Stunde nicht anstartet. Hardware Forum 22. Jan. 2016
Desktop nach Crash Software Forum 10. Juni 2015