Voltherr KGE-950pro was macht ihn so leicht und sparsam

Diskutiere Voltherr KGE-950pro was macht ihn so leicht und sparsam im Voltherr - Generatoren / Stromerzeuger Support Forum im Bereich Alles Wissenswerte über den Generator.; Hallo Rommolus! Der 950pro unterscheidet sich im Gewicht deutlich von anderen Geräten. Bedeutet das irgendwelche Einschränkungen (Lebensdauer...
  • Voltherr KGE-950pro was macht ihn so leicht und sparsam Beitrag #1
C

carstenffm

Neues Mitglied
Dabei seit
28.07.2012
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo Rommolus!

Der 950pro unterscheidet sich im Gewicht deutlich von anderen Geräten. Bedeutet das irgendwelche Einschränkungen (Lebensdauer, Belastbarkeit...). Worin liegen Vor- Nachteile zum ähnlich schweren, jedoch deutlich kleineren FME XG-SF600 abgesehen von der höheren Belastbarkeit und des fehlenden 12V Ausgangs beim 950pro?

Was wird der 950pro Voltherr KGE-950pro etwa kosten?

Sonnige Grüße aus Frankfurt

Carsten
 
  • Voltherr KGE-950pro was macht ihn so leicht und sparsam Beitrag #2
Boe

Boe

Minister für Angelegenheiten des angenehmen Lebens
Teammitglied
Dabei seit
28.08.2007
Beiträge
1.248
Reaktionspunkte
11
Ort
Am Rande Bruchsals und Landkr. Waldeck-Frankenberg
Hallöchen,

naja, die fehlenden 12Volt (immerhin knapp 100 Watt) werden beim Voltherr eben in den 230Volt Bereich gepumpt. So relativiert sich das Ganze etwas, bildlich gesprochen.

Grüßle vom Boe
 
  • Voltherr KGE-950pro was macht ihn so leicht und sparsam Beitrag #3
L

loetseite

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.11.2011
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Ort
Niedersachsen
Hi,
leider kann man ja keine detailierten techn. Fragen in dem entsprechenden Beitrag nachreichen, da der Beitrag ja geschlossen ist (Technikinfo Inverter).
(http://powerforen.de/forum/showthread.php?t=243888)

Daher hier; besteht die Möglichkeit, mal detailierte techn. Infos über folgende Sachen zu erhalten?
Was genau ist das für ein Generator (der eigentliche Generator, Funktoinsprinzip), welcher den Inverter mit Strom versorgt?

Wie viele (stromführende) Leitungen werden aus dem Generator rausgeführt? Zwei Leitungen, drei, oder vier?
Es ist in obigen Beitrag die Rede davon, dass dort Drehstrom rauskommt. Interpretiere ich das richtig, wenn dann 4 stromführende Leitungen (N plus 3 x L) da raus kommt?
Falls dem so ist; dann ist der eigentliche Generator in Stern geschaltet. Ich vermute, dass das nicht der Fall ist, da wohl lediglich 3 Phasen rauskommen. Ist das so?
Falls ja, ist im Invertereingang also ein - wie ich vermute - 6 Puls Gleichrichter im Einsatz. Ist das so? Welche Kapazität hat die nachgeschaltete Siebschaltung pro kW Leistung des Gerätes?

Kann man detailierte Blockschaltbilder bekommen, oder gar ein Schaltbild der Invertereinheit?

Danke.
 
  • Voltherr KGE-950pro was macht ihn so leicht und sparsam Beitrag #4
Boe

Boe

Minister für Angelegenheiten des angenehmen Lebens
Teammitglied
Dabei seit
28.08.2007
Beiträge
1.248
Reaktionspunkte
11
Ort
Am Rande Bruchsals und Landkr. Waldeck-Frankenberg
Hallo loetseite,

da erwartest aber zuviel von den Chinesen. Die rücken keinen Schaltplan ihrer Inverterbausteine raus.
Fakt ist, daß bei meinem FME drei Leitungen aus dem Stator kommen, die für die 230 Volt zuständig sind. Zwei Weitere für die 12 Volt. Welche Spannungen da erzeugt werden, habe ich (noch) nicht gemessen. Der Rest passiert in der Blackbox. Natürlich wird gleichgerichtet, gesiebt, zerhackt, transformiert, ..., solange, bis 230 Volt, 50 Hz anstehen.

Grüßle vom Boe
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Voltherr KGE-950pro was macht ihn so leicht und sparsam Beitrag #5
rommolus

rommolus

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
5.497
Reaktionspunkte
2
Ort
http://www.kipor.org ....weil da gibts gute Prei
Der 950pro unterscheidet sich im Gewicht deutlich von anderen Geräten. Bedeutet das irgendwelche Einschränkungen (Lebensdauer, Belastbarkeit...). Worin liegen Vor- Nachteile zum ähnlich schweren, jedoch deutlich kleineren FME XG-SF600 abgesehen von der höheren Belastbarkeit und des fehlenden 12V Ausgangs beim 950pro?

Was wird der 950pro Voltherr KGE-950pro etwa kosten?

Moin

Bisher hatte ich den Voltherr KGE950 Pro nur auf einer Messe in der Hand halten können. Inzwischen habe ich ein Gerät vorab bekommen. Die Komplett-Lieferung folgt in Kürze.

Die Daten sind:
Inverter Technologie
Gewicht: 8,9 KG
Wechselspannung: 230 Volt
Frequenz: 50 Herz
Spitzenleistung: 850 VA
Dauerleistung: 700 Watt
Gleichstrom:12 Volt / 8,3 Ampere (100 Watt)

Preis: unter 300,- Euro. Je nach Dollar Kurs wird der Endpreis zwischen 260-280 Euro betragen.

Mein erster Eindruck:
Sehr kompakter, hochwertig verarbeiteter Klein-Generator. :)

Am Montag werde ich das Gerät erstmalig in Betrieb nehmen, ausgiebig testen, fotografieren und hier vorstellen.

Gruß
 
Thema:

Voltherr KGE-950pro was macht ihn so leicht und sparsam

ANGEBOTE & SPONSOREN

https://www.mofapower.de/

Statistik des Forums

Themen
213.182
Beiträge
1.579.181
Mitglieder
55.881
Neuestes Mitglied
TwylaLayne
Oben