Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten?

Diskutiere Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? im Hardware Forum Forum im Bereich Hardware & Software Forum; LAN oder WLAN ist mir egal, ersteres kann man nicht so leicht stören. Outdoor sollte sie sein, Mikrofon ja aber nicht Bedingung. Auf so 15-20 m...
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #1
femi

femi

Super-Moderator
Teammitglied
Dabei seit
08.12.1998
Beiträge
6.886
Reaktionspunkte
3
LAN oder WLAN ist mir egal, ersteres kann man nicht so leicht stören.
Outdoor sollte sie sein, Mikrofon ja aber nicht Bedingung.
Auf so 15-20 m sollte man eine Person deutlich erkennen; nicht so wie die Zeitungsfotos aus den U-Bahn-Überwachungskameras.

Ist eurer meinung was halbwegs Brauchbares dabei?
http://www.conrad.at/ce/de/overview/0804180/Netzwerkkameras?categorycode=0804180&page=0&perPage=100

Ich hätte diese ins Auge gefasst:
http://www.conrad.at/ce/de/product/782636/DIGITUS-IP-OUTDOOR-KAMERA-DN-16054_AT/0804180&ref=list
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #2
the ubm

the ubm

Senior Moderator
Dabei seit
29.05.2005
Beiträge
9.464
Reaktionspunkte
1
Mikrofon ja aber nicht Bedingung.
Auf Tonaufzeichungen stehen bis zu 3 Jahre Haft http://de.wikipedia.org/wiki/Verletzung_der_Vertraulichkeit_des_Wortes

Auch bei Kameras muss man einiges beachten:
https://www.ldi.nrw.de/mainmenu_Dat...04_03_23_Videoueberwachung/achtung_kamera.pdf
https://www.datenschutzzentrum.de/download/br_video.pdf

Mein Tipp: Etwas Gutes für die Gesellschaft und die Umwelt (Rohstoffverbrauch, CO2-Ausstoß, Klimaerwärmung, Stromverbrauch, ...) tun und sein lassen.
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #3
J

Juliet

Ex-Senior Moderator und Mister Powerforen 2011
Dabei seit
08.01.2002
Beiträge
11.570
Reaktionspunkte
6
Ort
http://www.youtube.com/watch?v=RryRaP42QXk
hi femi

in deinem privaten bereich kannst du Cams aufbauen so viel du willst. Ich habe von diesen insgesamt 8 stück verbaut. beste bilder und aufnahmen.
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #4
the ubm

the ubm

Senior Moderator
Dabei seit
29.05.2005
Beiträge
9.464
Reaktionspunkte
1
Was ist privater Bereich? Der Hauseingang z.B. ist öffentlicher Bereich. Auch hier muss auf die Überwachung hingewiesen werden.
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #6
femi

femi

Super-Moderator
Teammitglied
Dabei seit
08.12.1998
Beiträge
6.886
Reaktionspunkte
3
Der Hauseingang meines Hauses und mein Garten ist sicher nicht öffentlicher Bereich, da mußt erst einmal das Grundstück betreten. Mich interessiert eigentlich wenig die rechtliche Situation, ein Einbrecher wird mich kaum anzeigen weil ich ihm bei seinen illegalen Handwerk mit oder ohne Ton filme.
Auch hier muss auf die Überwachung hingewiesen werden.
Sicher... Nachdem die Selbstschussanlage ausgelöst hat hänge ich eh ein Schild hin.

Was ich eigenlich wissen will, ist z.B. auch die Tauglichkeit bei Dunkelheit, das technische drum herum halt.
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #7
J

Juliet

Ex-Senior Moderator und Mister Powerforen 2011
Dabei seit
08.01.2002
Beiträge
11.570
Reaktionspunkte
6
Ort
http://www.youtube.com/watch?v=RryRaP42QXk
genau und lese dir das mal durch vom link ;)

Unterstützt H.264-, MPEG4- und M-JPEG-Videostreaming
Motorisierter Schwenkarm mit einem Blickwinkel von ±355° horizontal und ±120° vertikal.
Unterstützt Mehrfachprofil zur gleichzeitigen Ausgabe von H.264, MPEG4 und M-JPEG
Verfügt über Mehrbereichs-Bewegungserkennung und Momentaufnahme/Video per E-Mail und FTP
Voraufzeichnung & Nachaufzeichnung des auslösenden Ereignisses
Beinhaltet 16-Kanalansicht- und Aufnahme-Dienstprogramm zum gleichzeitigen Betrachten von bis zu 16 Kameras*
Manuelle/zeitgesteuerte/zyklische Aufnahme und Wiedergabe/Vorwärtsspulen/Pause/Stopp des Videos mittels Software
Unterstützt 2-Wege Audio
Integrierter SDHC/SD-Kartensteckplatz zum lokalen Speichern der Momentaufnahmen und aufgezeichneten Videos.
Unterstützt bis zu 16 Benutzerkonten für den Webzugriff
Sehr schnelle hardwarebasierte Komprimierung
Unterstützt Windows 2000/XP/Vista/Windows 7
Firmware upgradefähig

Die ist wirklich gut!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #8
femi

femi

Super-Moderator
Teammitglied
Dabei seit
08.12.1998
Beiträge
6.886
Reaktionspunkte
3
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #10
femi

femi

Super-Moderator
Teammitglied
Dabei seit
08.12.1998
Beiträge
6.886
Reaktionspunkte
3
Den Link hab ich schon mitbekommen, aber Outdoor?
Schwenkbereich horizontal 180°, vertikal ~ 120° wären ideal (oder größer aber nicht notwendig, weil's dort wo sie geplant ist, ohnehin nicht nutzbar ist.
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #11
V

videosicherheit

Neues Mitglied
Dabei seit
18.06.2011
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo Ihr alle,
das ist ja hier eine lustige Diskussion. Es geht hier wohl mehr darum, ein paar Links loszuerden - oder? Die hier aufgeführten Überwachungskameras sind wohl eher im Bereich "Low End" angesiedelt. Warum werden diese Diskussionen nicht dafür genutzt, um wirklich gute Technik zu besprechen - und nicht nur "super billig" aus China!
Eine Person erkennen auf 15-20 Meter? Da kommt es erst mal auf den Blickwinkel an - und erst dann auf die Kamera. Also bei den hier vorgestellten Kameras wird da wohl ein sehr kleiner Winkel notwendig sein um die Anforderung zu erfüllen!
Und Ton über 20 Meter - das ist ja wie bei 007!
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #12
J

Juliet

Ex-Senior Moderator und Mister Powerforen 2011
Dabei seit
08.01.2002
Beiträge
11.570
Reaktionspunkte
6
Ort
http://www.youtube.com/watch?v=RryRaP42QXk
Herzlich Willkommen auf Powerforen!

Eines ist klar, es kommt immer auf was anderes an und man kann es auch zerreden. Klar sind das Cams in "Low End" Bereich. Ich habe aber auch gute teure Cams getestet. Ist die Frage wofür man sie einsetzen will, Privat oder Kommerziell. Der Preis ist da für viele, die es nur Privat nutzen wollen, leider immer ein Faktor.

Ich bin jedoch auch aufgeschlossen zu Guten teureren Cams, wenn du aus deiner Erfahrung schöpfen kannst würde ich mich freuen wenn du darüber berichten könntest. Natürlich sei auch Dir Erlaubt nicht alles neu zu schreiben und evtl. einen Verweis zu einer Cam im I-Net zu verlinken. ;)
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #13
freak_111

freak_111

Bekanntes Mitglied
Dabei seit
13.02.2007
Beiträge
2.468
Reaktionspunkte
0
Ort
Grand Line
Wozu hat man eine Überwachungskamera im privaten Bereichen :confused:
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #14
J

Juliet

Ex-Senior Moderator und Mister Powerforen 2011
Dabei seit
08.01.2002
Beiträge
11.570
Reaktionspunkte
6
Ort
http://www.youtube.com/watch?v=RryRaP42QXk
na haben ja nicht alle so eine kleine überschaubare 40m² große Wohnung : :grins::kichern:
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #15
V

videosicherheit

Neues Mitglied
Dabei seit
18.06.2011
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo Juliet,
danke für Deine Antwort.
Sorry - ich wollte nichts zerreden und meist kommt es auf den Preis an - das ist schon klar!
Aber diese sehr günstigen Netzwerkkameras ..... was kann man da auf 20 Meter noch erkennen. Welche dauerhafte Funktionalität kann man da erwarten? Da wäre doch ein Link auf ein paar Beispielbilder sehr hilfreich! Viele Shops bieten diese sehr günstigen Systeme an, die dann bei einem stark bewölktem Tag kein befriedigendes Ergebnis mehr liefern können. Da ist das Geld doch sehr schlecht investiert. Ich wundere mich immer, wie viele Mitmenschen da zuschlagen.

Pauschal ein Link oder einen Hersteller möchte ich hier gar nicht nennen, da jedes Überwachungsproblem ein anders ist. Ich denke es ist viel besser, erst mal genau zu beschreiben, was man vor hat und dann könnte man eine Empfehlung abgeben.
Da ist erst mal gar kein Link norwendig, oder!

PS:
femi wollte gern eine Kamera, die besere Bilder macht, als die aus der U-Bahn! Da reden wir doch über eine gute Investitionsbereitschaft, oder!
Oder glaubt hier jemand, das auf den U-Bahnhöfen in Deutschland chinesiche Billigkameras verbaut sind?
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #16
J

Juliet

Ex-Senior Moderator und Mister Powerforen 2011
Dabei seit
08.01.2002
Beiträge
11.570
Reaktionspunkte
6
Ort
http://www.youtube.com/watch?v=RryRaP42QXk
Ich glaube an alles !

du hast schon Recht, jedoch habe ich ein entscheidennen Fehler gemacht. Ich habe überlesen das es Outdoor sein soll. Den link und meine aussagen kommen von mir, zu einer cam die ich kenne und verbaut habe und aus Erfahrungen reden kann.
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #17
femi

femi

Super-Moderator
Teammitglied
Dabei seit
08.12.1998
Beiträge
6.886
Reaktionspunkte
3
femi wollte gern eine Kamera, die besere Bilder macht, als die aus der U-Bahn! Da reden wir doch über eine gute Investitionsbereitschaft, oder!
Oder glaubt hier jemand, das auf den U-Bahnhöfen in Deutschland chinesiche Billigkameras verbaut sind?
Dann lieber chinesische Billigkameras, da hab ich wenigstens nur wenig Geld für Müll rausgeworfen
Kamerahöhe wäre etwa 4m, Entfernung vom Objekt 5m bis unendlich.
Nein - es soll keine Kamera für eine Torsprecheinrichtung auf 20m sein. Die Umgebungsgeräusche sind bestenfalls Vogelgezwitscher, sollt' ich was anderes hören werden alle Fallen scharf gemacht :grins:

@videosicherheit:
Mit deinen ersten Postings hast dich gleich mal ordentlich beliebt gemacht.
Außer hier alles zu zerpflücken hast hier keinen konstruktiven Beitrag geleistet. Auf diese Antworten kann ich als Threadersteller gut verzichten.
Teuer = gut lass ich nicht generell gelten: Was hast von einen Mercedes wennst keinen Parkplatz bekommst, da ist mir doch ein Getz lieber.
Kannst aber gerne technische Vergleichsdaten abliefern warum das eine oder andere besser oder schlechter ist.
Und nein, ich brauche kein Nachtsichtgerät, die Personenerkennbarkeit war auf durchschnittliches Tageslich bezogen oder brauchst dafür eine Lux-Angabe?
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #18
V

videosicherheit

Neues Mitglied
Dabei seit
18.06.2011
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo femi,

ich wollte Dir nicht zu nahe treten - ja, stimmt - beliebt machen wollt ich mich aber auch nicht! Macht ja auch kein Sinn!

Geiz ist geil! Auch wenig Geld (359,-€ ist wenig?) für keine gute Qualität ist nicht OK, oder!
Nun, wenn das viele Deutsche so sehen würden, dann würde wohl keiner mehr von uns ein deutsches Auto fahren. Denn die sind doch ganz schön teuer! Was hilft eine Billigkamera, wenn da nichts erkannt werden kann. Also wäre der Autovergleich wohl eher so: Was nützt ein Automobiel für 5.000,-€, wenn man damit ständig Probleme hat. Und außerdem will heute ja jeder eine Klimaanlage!

Mit Deinen Angaben kann man Dir doch jetzt schon ein bischen weiter helfen.
Also eine Überwachungskamera die etwas von 5 bis 20 Metern scharf abbilden kann, ist technisch etwas schwierig! http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%A4rfentiefe

Bei einer Montagehöhe von ca. 4 Metern wird, um die Werte zu erreichen, bei einer 1/3" Chip normalauflösenden Überwachungskamera mit einem 6mm Objektiv in 5 Meter Entfernung die Bildbreite etwas bei 4 Metern liegen. Mit einem Gesamtabstand von dann ca. 20 Meter liegt die Bildbreite dann bei ca. 16 Metern. Die optimale Schärfe könnte dann so im Bereich von 10 Metern liegen.

Bei diesen Werten kann man dann sagen, das vorn etwas mit einem cm Breite noch von ca. 1,6 Pixel dargestellt wird. Hinten muß dann ein Pixel ca. 25 cm darstellen.
Soll bedeuten - da kann man nur noch erkennen ob da ein Auto steht oder nicht! Gesichter erkennen ist ausgeschlossen!

Vom Ausflug in die Optik jetzt zur Akustik. Wenn es Dir gelingt, einen guten Ton in einem Bereich zwischen 5 und 20 Metern einzufangen - gut verständlich - dann ist ein Nobelpreis wohl schon sicher!

Nun, ich hoffe Dir wirst für die Allgemeinheit von Deinen Erfahrungen mit der günstigen Variante von Conrad berichten.
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #19
femi

femi

Super-Moderator
Teammitglied
Dabei seit
08.12.1998
Beiträge
6.886
Reaktionspunkte
3
Ich hab ja deshalb gefragt, was sinvoll ist und was nicht. Von Conrad war ja auch nur eine Idee.
Soll bedeuten - da kann man nur noch erkennen ob da ein Auto steht oder nicht! Gesichter erkennen ist ausgeschlossen!
Das ist eindeutig zu wenig, wohl ne Sprengfalle effizienzer :kichern:
Akustik, wie gesagt nebensächlich, hört sich vielleicht mit Hintergrundgeräuschen besser an, als nur das Bild einer Kamera zu sehen.

Kongret geht's um das Überwachen meines Hauses, das im Winter die z.T. nicht bewohnt ist. Das man dies nicht rund um die Uhr bewachen kann ist mir schon klar, aber zumindest erwarte ich mir eine eindeutige Erkennbarkeit von etwaigen Einbruchstätern, alles andere wäre sinnlose Geldverschwendung.

Darin sehe ich ja auch den Sinn von Foren, was sinnvoll ist, was eben nicht, wer welche Erfahrungen über .... gemacht hat und alles eben BEVOR man sich was anschaftt und dann nicht zufrieden ist..
 
  • Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten? Beitrag #20
J

Juliet

Ex-Senior Moderator und Mister Powerforen 2011
Dabei seit
08.01.2002
Beiträge
11.570
Reaktionspunkte
6
Ort
http://www.youtube.com/watch?v=RryRaP42QXk
jetzt mal im ernst, die Edimax IC-7010PTn macht auch gute bilder im außenbereich. habe am haus, draußen 3 in Plexiglas verbaut (luftdicht) die machen ihren Job schon 2 jahre. alles super. Für den Außenbereich ist es sehr schwierig gute cams zu finden, die zu dem auch noch günstig sind.

Femi wenn dir der Betrag nicht zu hoch ist, kauf dir eine und wenn ich falsch lag, kaufe ich dir die ab. Ganz sicher.
 
Thema:

Worauf ist bei Überwachungskamera zu achten?

ANGEBOTE & SPONSOREN

https://www.mofapower.de/

Statistik des Forums

Themen
213.181
Beiträge
1.579.177
Mitglieder
55.881
Neuestes Mitglied
TwylaLayne
Oben